Ein Skandal tobt! Sie haben eine geheime Aufnahme des Chefs von Twitter gefangen, er plant …

| |

Eine geheime Aufzeichnung enthüllt, dass Twitter-CEO Jack Dorsey plant, die Zensur in seinem sozialen Netzwerk auszuweiten. Dies ist, was Bozhidar Bozhkov in seiner Analyse schrieb, zitiert von “Flagman”.

Dorsey sagt, dass dies ein Prozess ist, der gerade erst beginnt und “viel länger als ein Tag, eine Woche oder sogar einige Wochen dauern wird, er wird nach der Einweihung fortgesetzt (von Joe Biden – b.a..) “. Aus seinen Worten geht hervor, dass Twitter eine eigene politische Agenda hat, die es von nun an durchsetzen will.

Das Video wurde von der investigativen Journalismusplattform Project Veritas veröffentlicht, die viele ähnliche Enthüllungen hinter sich hat. Zu den sensationellsten zählen Interviews mit Postangestellten, in denen dargelegt wird, wie genau der Wahlbetrug durch Briefwahl stattgefunden hat.

Und eine Reihe geheimer Aufzeichnungen, ähnlich wie bei Dorsey, über die Mitarbeiter, die die CNN-Führung jeden Tag durchführt. Aus ihnen geht hervor, dass sich das Fernsehen nicht mit der Berichterstattung befasst, sondern an einer politisch liberal-globalistischen Agenda arbeitet, in der unangenehme Ereignisse überhaupt nicht gemeldet werden und andere erfunden werden, um dem gesetzten Ziel zu dienen.

Project Veritas behauptet, dass ihnen das geheime Video mit dem Chef von Twitter von einem Mitarbeiter des Unternehmens zur Verfügung gestellt wurde. Es wurde während eines Online-Meetings zwischen Dorsey und einigen Mitarbeitern des sozialen Netzwerks erstellt. Er erklärte zu Beginn, dass sich jeder auf das Profil des amtierenden Präsidenten Donald Trump konzentrieren sollte, “und wie es mit Gewalt von außen zusammenhängt”.

Der Chef weist ferner an, “auf lange Sicht viel länger darüber nachzudenken, wie sich diese Prozesse im Laufe der Zeit entwickeln”. “Ich glaube nicht, dass es bald enden wird”, sagte Dorsey voraus und räumte ein, dass die Vereinigten Staaten ein völlig gespaltenes Land sind, und Twitter zeigt dies jeden Tag.

READ  Mann (39) wegen Brandstiftung in der historischen Kathedrale von Nantes verhaftet | JETZT

Unmittelbar nach der Löschung der Profile von Trump, vielen seiner Berater und Anwälte und mehr als 100.000 anderen Profilen von Menschen mit konservativem Glauben begründete Twitter dies, weil dies nach den Ereignissen vom 6. Januar in Washington der Fall war vor “außergewöhnlichen Umständen, die wir nicht kontrollieren konnten”.

Dorsey selbst erklärte daraufhin offiziell, dass diese Maßnahmen auf den Schutz der nationalen Sicherheit abzielen. “Ich feiere nicht und bin nicht stolz darauf, dass wir Donald Trumps Profil löschen mussten. Offline-Gewalt wird manchmal offenbar durch Online-Reden verursacht. Unsere Aufgabe ist es, Waffen für Online-Schlachten wegzunehmen und sicherzustellen, dass wir zum Verständnis und zum Frieden unter den Menschen beitragen “, schrieb Dorsey auf seinem Twitter-Account.

Er widerlegt jedoch die Worte, die er seinen Mitarbeitern sagte, und sagt, dass die Zensur von Trump nur der Anfang ist.

James O’Keefe, Gründer von Project Veritas, verspricht, nächste Woche weitere ähnliche Videos auf Twitter zu veröffentlichen. Er enthüllte, dass nach dem Zensursturm auf Twitter mehr als 70.000 Follower innerhalb eines Tages aus dem Profil seiner Plattform im sozialen Netzwerk verschwunden waren. Alle ihre Konten wurden gelöscht.

“Dies sind echte Menschen, deren einzige” Schuld “darin besteht, dass sie keine Liberalen, sondern Patrioten sind”, sagte er. Der Angriff auf Menschen, die die Ideen des Liberalismus und des Globalismus nicht teilen, ist jedoch nicht nur online. Das FBI gab diese Woche an, bereits eine Reihe von Daten von 100.000 Informanten zur Verfügung gestellt zu haben, um alle “am Tatort in Washington Beteiligten” am 6. Januar zu identifizieren.

Nach einer millionenschweren Kundgebung zur Unterstützung von Trump stürmte eine Gruppe, die sich als Unterstützer des derzeitigen US-Präsidenten ausgibt, die Kongresshalle. Untersuchungen von konservativen Medien und Vloggern haben bereits viele Beweise dafür geliefert, dass die gesamte Operation im Kapitol im Voraus als Provokation durch die Geheimdienste gedacht war.

Und die Menschen, die im Inneren gestürmt und zerschlagen haben, sind Mitglieder der kommunistischen Terrororganisation Antifa, die als Trump-Anhänger verkleidet ist. Bereits im Sommer wurde berichtet, dass Antifa von verschiedenen multinationalen Unternehmen und der George Soros Foundation finanziert wurde.

READ  Michigan meldet am Samstag, den 15. August, 1.105 neue Coronavirus-Fälle, da die täglichen Durchschnittswerte steigen

Zu dieser Zeit waren terroristische Aktivisten an verschiedenen Plünderungen in den Vereinigten Staaten beteiligt, waren an mehreren Attentaten beteiligt und standen im Mittelpunkt der Angriffstrupps, die die Zentren von Seattle und Portland eroberten und dort quasi-marxistische Staaten gründeten. Die Gewalt in Portland hat bisher nicht aufgehört. Es gibt keine einzige Institution, Firma oder ein anderes Unternehmen in der Innenstadt, das nicht geplündert wurde und funktioniert.

Weder das FBI noch eine andere Justizbehörde haben bisher eine Untersuchung der Aktivitäten von Antifa sowie der Pogrome und Morde eingeleitet, an denen seine Aktivisten beteiligt waren. Aber für jeden, der in die Ereignisse vom 6. Januar verwickelt wurde, hat der stellvertretende FBI-Direktor Stephen D’Antuono bereits gedroht, dass “selbst wenn er sich versteckt”, unsere Agenten an Ihre Tür klopfen werden.

Die Zahl von 100.000 Informanten erwies sich selbst für einen Polizeistaat wie Amerika als so beeindruckend, dass selbst die mutigsten konservativen Vlogger auf YouTube fassungslos waren.

Nach D’Antuonos Aussage schwanken ihre täglichen Einschlüsse in der Verzweiflung, dass Amerika mit all seinen bekannten Eigenschaften in eine marxistische Einparteien-Diktatur abrutscht, in der Hoffnung, dass der amtierende Präsident Donald Trump in den verbleibenden Tagen bis zum 20. Januar seine Kräfte einsetzen wird, um Militär durchzusetzen Situation und die “Junta” zu verhaften, die die Macht ergriff.

Während rein amerikanische Vlogger – Menschen, die bereits in der zweiten und dritten Generation in den USA geboren sind – nicht vollständig verstehen, was passiert und wie sie in einem völlig anderen Land mit Zensur und so vielen Menschen, die bereit sind, Informanten zu sein, dämmerten, ist dies ein echter Schock ihnen sind Einwanderer aus der ehemaligen Sowjetunion der Situation viel angemessener. Auf der Flucht aus einer Region, in der Zensur und Whistleblowing eine lange Tradition haben, wurde ihnen schnell bewusst, welche Art von System in Amerika unter der Einparteienherrschaft der Globalisten eingerichtet wurde und wozu es führen würde.

READ  Nauseda: "Die Situation ist wirklich schlecht"

So hat der ehemalige Offizier der Armee, jetzt ein Vlogger, Michael Kay Jaco, der in Washington, D.C., lebt. wenn Trump das Kriegsrecht auferlegt.

In der Zwischenzeit hat das Abladen von Zehntausenden von Soldaten der Armee und der Nationalgarde in Washington alle möglichen Gerüchte über mögliche Ereignisse ausgelöst, die am 20. Januar eintreten könnten.

Zehntausende von Truppen wurden in Washington DC abgesetzt, einige von ihnen besetzten den US-Kongress Tage vor Joe Bidens Amtseinführung

Joe Biden hat angekündigt, sein Amt mit einer Online-Zeremonie in einem sehr begrenzten Publikum anzutreten. Der Eid des Präsidenten selbst wird nicht im Weißen Haus stattfinden, sondern an einem anderen, bisher geheim gehaltenen Ort. Danach wird Biden aus hygienischen Gründen nicht mehr ins Weiße Haus gehen, das mit einer offiziellen Erklärung auf unbestimmte Zeit geschlossen ist. Die Anwesenheit so vieler Soldaten für eine so bescheidene Zeremonie, bei der laut Beobachtern nicht klar ist, wo sie sich befinden wird, ist ziemlich seltsam und unvernünftig.

Previous

Bedenken hinsichtlich des Starts der allgemeinen öffentlichen Impfkampagne

Neujahrsveranstaltung im Gästehaus in Sigulda: Staatsanwalt Sladzevskis bedauert, was er getan hat – in Lettland

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.