Ein voller Erfolg, Start der Impfung von Kindern: DMA

PINS. Gouverneur David Monreal Ávila würdigte den erfolgreichen Beginn der Anwendung des Impfstoffs gegen Covid-19 für Zacatecan-Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren, der seine Wirksamkeit bei der Verringerung des Risikos einer Krankenhauseinweisung aufgrund der Krankheit unter Beweis gestellt und zur Genesung beigetragen hat des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lebens in Staat und Land.

Beim Besuch des Impfmoduls in der Grundschule von Francisco García Salinas forderte der Präsident von Pinos die Eltern auf, zu kommen und ihre Kinder zu impfen Pandemie, die die ganze Welt betraf.

Er sagte, dass dank des Impfstoffs die Fälle von Covid-19 in Zacatecas und Mexiko sowie die Krankenhauseinweisungen und Todesfälle so zurückgegangen seien, dass die wirtschaftlichen und sozialen Aktivitäten „dank der Wissenschaft, der Forschung und der Öffentlichkeit wieder aufgenommen wurden Politik umgesetzt von Präsident Andrés Manuel López Obrador.“

Aus diesem Grund hob er die organisierte Arbeit von Ärzten, Krankenschwestern, Dienern der Nation, der Nationalgarde und der mexikanischen Armee hervor, um die Bevölkerung durch die Anwendung des Impfstoffs zu schützen.

Insbesondere würdigte er die Delegierte für Wohlfahrtsprogramme, Verónica Díaz Robles, und die Delegierte des mexikanischen Instituts für soziale Sicherheit (IMSS), Saandra Durán, die die Logistik leiten, damit der Impfstoff alle Regionen und Gemeinden des Staates erreicht. sowie den regionalen Subdelegierten und den Gemeindepräsidenten für diesen großen Einsatz.

Ebenso hob er den erfolgreichen Impfstart im Bundesstaat hervor, da am ersten Tag fast 15.000 Mädchen und Jungen aus 14 Gemeinden geimpft wurden, was eine Schätzung zulässt, dass in Zacatecas eine Abdeckung zwischen 80 und 90 Prozent dieses Sektors der Impfung bestehen wird Kinder Bevölkerung.

siehe auch  BCS mit 30% Abdeckung bei der Anwendung des pädiatrischen Impfstoffs gegen Covid-19

Er fügte hinzu, dass die erste Charge von Impfstoffen, die im Staat ankam, 30.000 Dosen umfasste und an diesem Samstag eine zweite Charge von weiteren 30.000 Dosen eingegangen ist, so dass weitere Lieferungen des biologischen Impfstoffs in den kommenden Tagen erwartet werden.

Monreal Ávila wiederholte den Aufruf an alle Eltern, Ärzte und Lehrer, damit der Impfprozess erfolgreich fortgesetzt wird und kein Kind zwischen 5 und 11 Jahren ohne Impfung zurückbleibt.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.