Eine bulgarische Frau schlug der Sängerin Nummer 1 vor

| |

Die bulgarische Pianistin Yoana Karemova hat der schottischen Sängerin Emeli Sande einen Heiratsantrag gemacht, die diesen Sommer einen neuen Rekord für ein Debütalbum in der Geschichte der britischen Pop-Charts aufgestellt hat.

„Ich habe ja gesagt“, schrieb die Darstellerin des Totalhits Read All About It und zeigte den Ring auf ihrem persönlichen Profil auf Instagram, schreibt „BG VOICE“. Die Nachricht ist ein totaler Hit unter den Medien auf der Insel.

Später teilte sie zwei weitere Fotos von ihrem neuen Glanz sowie eines mit ihrer neuen Verlobten. Für den britischen Singer-Songwriter, der sich 2014 nach zweijähriger Ehe vom Meeresbiologen Adam Guraguin trennte, ist es die zweite Ehe.

Sande outete sich im März in einem Interview mit „Metro“ als Mitglied der LGBT-Community und sagte, er sei mit einer klassischen Pianistin in der Person von Joanna liiert, die er als „eine fürs Leben“ bezeichnete.

„Wir haben uns durch die Musik kennengelernt und ich fühle mich definitiv glücklicher als je zuvor. Ich fühle mich großartig. Für mich führt wahre Liebe und Liebe in deinem Leben dazu, dass alles zusammenpasst“, gab der britische Star gegenüber der Veröffentlichung zu.

Previous

Deutschland hat durch den warmen Sommer einen seiner fünf Gletscher verloren | Im Ausland

Live-Nachrichtenaktualisierungen: Die asiatischen Märkte sind größtenteils gefallen, da die Anleger nach dem US-Ausverkauf vorsichtig sind

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.