Home Welt Eine Frau macht auf Breonna Taylors Tod aufmerksam

Eine Frau macht auf Breonna Taylors Tod aufmerksam

Weit verbreitete Proteste, die durch den Tod von George Floyd provoziert wurden, haben diese Woche die Nation erfasst, aber einige Aktivisten, wie die in LA ansässige Schriftstellerin Cate Young, möchten diese Gelegenheit nutzen, um auch andere Fälle herauszustellen.

Am Dienstag startete Young eine Kampagne, um Gerechtigkeit für Breonna Taylor zu fordern, eine 26-jährige Rettungssanitäterin, die im März von einem Polizisten in ihrer Wohnung in Louisville, Kentucky, erschossen wurde.

Young ist frustriert über den Mangel an Medien und die politische Aufmerksamkeit für schwarze Frauen wie Taylor, die durch die Polizei gestorben sind, und versucht, ihre Geschichte wieder in den Nachrichtenzyklus aufzunehmen.

“Wenn ich ein Opfer dieser Art von Verbrechen wäre, würde ich schnell vergessen werden”, sagte Young, eine schwarze Frau und selbst beschriebene Feministin. “Jemand musste sich auch für ihre Sache einsetzen.”

Kurz nach Mitternacht des 13. März drang die Polizei von Louisville, die einen Durchsuchungsbefehl vollstreckte, in Taylors Haus ein. Ihr Freund Kenneth Walker schoss auf das Bein eines Offiziers. Die Polizei schoss mit mindestens 20 Kugeln zurück und traf Taylor acht Mal.

Walker, der sagte, er glaube, sie würden von Kriminellen angegriffen, wurde verhaftet und wegen versuchten Mordes an einem Polizisten angeklagt. Die Anklage wurde inzwischen abgewiesen. Die Polizei wurde nicht angeklagt, aber das FBI untersucht derzeit die Schießerei.

Die Kampagne – #BirthdayForBreonna – fordert die Teilnehmer auf, Geburtstagskarten an Kentucky Atty zu senden. General Daniel Cameron, die Polizei von Louisville, Bürgermeister Greg Fischer und Gouverneur Andy Besehar zu Ehren von Taylors Geburtstag fordern die strafrechtliche Verfolgung der an ihrem Mord beteiligten Beamten. Taylor wäre am Freitag 27 gewesen.

“Geburtstage sind symbolisch”, sagte Young. “Es ist eine gute Gelegenheit, Menschen zu motivieren und ihren Fall wieder in den Nachrichtenzyklus aufzunehmen.”

Die Kampagne ist Teil einer breiteren # SayHerName-Bewegung, die diejenigen, die für bürgerliche und soziale Gerechtigkeit kämpfen, ermutigt, auch die Geschichten von schwarzen Frauen einzubeziehen.

Obwohl sich die Geschichte um die Brutalität der Polizei auf Verbrechen gegen schwarze Männer konzentriert hat, versteht Young, der auch Journalist ist, Nachrichtenzyklen:

“Wenn es um Geschichten über Polizeibrutalität geht, haben wir einen ganz bestimmten Rahmen:” Polizei tötet schwarze Männer “, sagte Young. “Das ist eine wahre Geschichte, aber es ist eine unvollständige Geschichte. Die Geschichten schwarzer Frauen werden gelöscht. “

Um dies zu erreichen – Taylors Geschichte wiederzubeleben – war die Kampagne ein Erfolg und zog Prominente mit enormen Plattformen an

Busy Phillips, die Schauspielerin und Instagram-Persönlichkeit, sah Youngs Beitrag auf Instagram und wollte ihre große Plattform nutzen, um die Bemühungen zu nutzen.

“Ich habe Cates Tweet in meiner Timeline gesehen und es hat mich nur beeindruckt, dass Taylor nie 27 geworden ist”, schrieb Phillips in einer Textnachricht. “Cates Aktionsplan schien einfach der richtige Weg zu sein, um Taylors Leben zu ehren und Gerechtigkeit für ihren Mord zu fordern.”

Neben dem Versenden von Geburtstagskarten enthält die Kampagne sieben Maßnahmen, um Taylor gerecht zu werden. Einer davon ist die Spende für die offizielle GoFundMe-Kampagne der Familie Taylor.

Als Young am Dienstag den GoFundMe-Link zur Zielseite der Kampagne hinzufügte, belief sich die Gesamtsumme auf rund 100.000 US-Dollar. Jetzt haben die Spenden 2 Millionen US-Dollar überschritten.

“Mein ursprüngliches Ziel war es, sie wieder in den Nachrichtenzyklus zu bringen, der funktioniert hat”, sagte Young.

Die Kampagne hatte eine Art Dominoeffekt. Neben unzähligen Anfragen zur Replikation der Idee für zukünftige Initiativen, die Young erhalten hat, sind einige Aktivisten kreativ geworden.

Valerie Confections, eine Bäckerei im Echo Park, backte Geburtstagstorten für Taylor und plant, am Freitag Scheiben zu verkaufen, um den gesamten Erlös an GoFundMe der Familie Taylor zu spenden.

Die Kampagne bringt nicht nur die Geschichten schwarzer Frauen zurück in die Medien, sondern strebt auch eine Änderung der Politik an.

“Jetzt, da sich so viele Menschen engagiert haben, ist es mein oberstes Ziel, dass die beteiligten Beamten verhaftet und angeklagt werden”, sagte Young. “Ich bin nicht naiv genug zu glauben, dass dies passieren wird, aber wenn dies der Fall ist, ist dies der ultimative Erfolg für mich.”

Young, eine Feministin, die versucht, alle Geschichten von Frauen zu vertiefen, teilt eine weitere persönliche Verbindung zu Taylor: Der 5. Juni ist auch der Geburtstag ihrer Mutter.

“Es war nur eine weitere Verbindung, die ich mit ihr hatte”, sagte sie. “Wie weit entfernt.”

Inmitten eines Aufstands – und einer Pandemie, die auf sozialer Distanzierung beruht – bietet # BirthdayForBreonna auch eine Möglichkeit, sich für diejenigen zu engagieren, die aus Gründen der öffentlichen Gesundheit nicht an Massenprotesten teilnehmen möchten.

“Wir sind immer noch in einer Pandemie”, sagte Young. “Und nicht in der Lage zu sein oder einfach nicht in der Öffentlichkeit ausgehen zu wollen, ist völlig verständlich.”

Aber Young, der noch nie zuvor eine Kampagne organisiert hat, schreibt den Aufstand der Motivation zu.

“Wenn diese Proteste nicht stattgefunden hätten, weiß ich nicht, ob ich das Bedürfnis gehabt hätte, mich zu engagieren”, sagte sie. “Aber ich musste etwas tun.”

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

PAHO verteilte mehr als 20 Tonnen Schutzausrüstung in 31 venezolanischen Krankenhäusern

Das Panamerikanische Gesundheitsorganisation (PAHO) verteilte mehr als 20 Tonnen persönliche Schutzausrüstung in 31 venezolanische Krankenhäuser und andere Gesundheitszentren, um die Biosicherheit von Gesundheitspersonal zu...

Autopsie: Naya Rivera starb am Ertrinken von Entertainment

Naya RiveraⒸ Getty ImagesEin Pathologe in Los Angeles hat das festgestellt FreudeSchauspielerin Naya Rivera wurde durch Ertrinken getötet. Ihr Tod war laut...

Recent Comments