Eine Handvoll Lastwagen auf der ersten ‘Brexit-Fähre’ von 2021 von Calais nach Dover

| |

Peter Vinke von Neele Vat Logistics, der Baumaterialien sowie Aromen und Geschmacksrichtungen für hauptsächlich Bier und Wein nach Großbritannien transportiert, ist erleichtert. “Eigentlich sind wir froh, dass es so weit gekommen ist. Es war natürlich wirklich ein Anlauf, damit anzufangen.”

Das Unternehmen hat zusätzliches Personal eingestellt, Prozesse angepasst und investiert, um alle möglichen Dinge digital zu verarbeiten. “Wir denken, wir sind bereit, aber es ist aufregend. Wir werden am Montag live gehen.” Da der Spediteur für jede Schiffsladung Dokumente arrangieren und zusätzliche Transaktionen durchführen muss, werden die Transporte teurer, die an den Kunden weitergegeben werden. “Es geht nicht anders.”

Hindernis

In der Stadt Calais, in der Reisende nach und von Großbritannien Geld verdienen, fragen sich Unternehmer und Einwohner, was der Brexit für sie bedeuten wird. “Kunden kommen möglicherweise weniger, weil sie Zoll und Grenze als Hindernis empfinden”, sagt Hotelmanagerin Rachel Lannoy. “Oder sie kommen öfter, um von den niedrigeren Raten zu profitieren.” Sie hofft, dass Calais eine Duty-Free-Zone wird. Der Bürgermeister hat dies beantragt.

READ  Russland verhängt im Fall Navalny Vergeltungsmaßnahmen gegen EU-Beamte Die Nachrichten
Previous

Machen Sie sich bereit für ein friedliches Jahr 2021 mit Cannabisölkapseln!

„Grün, lesbisch und Bürgermeister“: So beschrieb eine deutsche Zeitschrift Claudia López

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.