eine Karte, um die Entwicklung der Epidemie live zu verfolgen

| |

Dank dieser interaktiven Karte kann jeder die Ausbreitung des Coronavirus von zu Hause aus nahezu in Echtzeit verfolgen.

Wie viele Menschen sind derzeit von 2019-nCoV betroffen, dem neuen Coronavirus, das seit Mitte Dezember 2019 eine Epidemie verursacht hat? Wo befinden sie sich? Wie viele erholten sich und wie viele starben? Dies ist die katastrophale, aber notwendige Zählung, die Forscher an der Johns Hopkins University in Baltimore, USA, vorgenommen haben. Sie haben eine interaktive Karte entwickelt, die es jedem ermöglicht, den Fortschritt der Epidemie Tag für Tag zu verfolgen.

Die analysierten Daten stammen insbesondere von der Weltgesundheitsorganisation (WHO), dem Europäischen, Amerikanischen und Chinesischen Zentrum für die Prävention und Kontrolle von Krankheiten sowie von DXY, einer chinesischen Website, auf der regionale Lageberichte in China nahezu zusammengefasst sind in Echtzeit. Wenn diese Zahlen die genauesten sind, die wir derzeit haben, ist es wahrscheinlich, dass sie unter der Realität liegen. Zumal eine bestimmte Anzahl von Fällen asymptomatisch wäre. Sie fahren daher unter dem Radar durch.

»LESEN SIE AUCH – Coronavirus: das Zeugnis eines französischen Arztes in Wuhan

Eine Epidemie, die sich größtenteils auf China konzentriert

Ein Dashboard informiert über die Anzahl der bestätigten Fälle weltweit mit Einzelheiten nach Ländern. China führt mit derzeit 9.658 Fällen von 9.776 oder 98,8% der Gesamtzahl. Derzeit werden Fälle in 22 anderen Ländern identifiziert. Die Website gibt auch die Anzahl der Verstorbenen und Fälle von Genesung an.

Darüber hinaus gibt eine Weltkarte anhand roter Kreise, deren Durchmesser von der Anzahl der Fälle abhängt, einen Überblick über das Ausmaß der Epidemie in jeder Region. Es überrascht nicht, dass die Hubei-Region, die Wiege der Epidemie, die Region mit dem größten Kreis ist. Durch Klicken auf das Kreuz in der Mitte jedes Kreises werden genauere Informationen zur Region angezeigt (letzte Aktualisierung der Daten, Anzahl der bestätigten Fälle usw.).

Am Donnerstag, dem 30. Januar, erklärte die WHO die Epidemie zu einem international besorgniserregenden Notfall für die öffentliche Gesundheit.

»Siehe auch – Virus in China: die Rückkehr von SARS?

Virus in China: die Rückkehr von SARS? – Schau auf Figaro Live

.

Previous

Tennis: „Wir jungen Menschen haben es schwer“ – Sportnachrichten: Tennis

„Brexit? Ich möchte einfach alles beenden. „

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.