Eine Person starb nach dreifacher Schießerei über Nacht in Hartford

HARTFORD, Connecticut (WFSB) – Eine Person wurde am späten Montagabend bei einer dreifachen Schießerei getötet.

Die Polizei identifizierte das Opfer, das starb, als Brian Evans, 23, aus Hartford.

Nach Angaben der Polizei reagierten die Beamten im Bereich der Brook Street in der Winter Street auf zwei Benachrichtigungen des Shot Spotter-Systems.

Als sie ankamen, fanden sie zwei Opfer von Schüssen in der Gegend von 13 Winter St. Ein Opfer, Evans, reagierte nicht, also versuchten die Beamten lebensrettende Maßnahmen, bis das medizinische Notfallpersonal eintraf. Evans wurde jedoch im Krankenhaus für tot erklärt.

Das zweite Opfer, ein Mann in den Dreißigern, wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht und als stabil eingestuft.

Ein drittes Opfer, ein weiterer Mann in den Zwanzigern, wurde von einem Privatfahrzeug transportiert. Er war in einem kritischen Zustand.

Die Abteilungen für schwere Verbrechen und Tatorte der Hartford Police reagierten und übernahmen die Kontrolle über die Ermittlungen.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.