Eine Sache, an die Sie sich erinnern sollten: Der Aktienkurs der First Financial Bankshares, Inc. (NASDAQ: FFIN)

| |

<p class = "canvas-atom canvas-text Mb (1,0em) Mb (0) – sm Mt (0,8em) – sm" type = "text" content = "Wenn Sie Anteile an First Financial Bankshares, Inc . (NASDAQ: FFIN) dann lohnt es sich darüber nachzudenken, wie dies insgesamt zur Volatilität Ihres Portfolios beiträgt. Im Finanzbereich ist Beta ein Maß für die Volatilität. Die Volatilität wird in der modernen Finanztheorie als Maß für das Risiko angesehen. Für Anleger kann die Volatilität in zwei Hauptkategorien unterteilt werden. Die erste Kategorie ist die unternehmensspezifische Volatilität. Dies kann behoben werden, indem Sie Ihr Engagement in bestimmten Aktien begrenzen. Die zweite Art wird durch die natürliche Volatilität der Märkte insgesamt verursacht. Bestimmte makroökonomische Ereignisse wirken sich beispielsweise (praktisch) auf alle auf dem Markt befindlichen Aktien aus. "Data-reactid =" 27 "> Wenn Sie Anteile an First Financial Bankshares, Inc. (NASDAQ: FFIN) besitzen, sollten Sie sich überlegen, wie sie dazu beitragen In Bezug auf die Volatilität Ihres Portfolios insgesamt stellt Beta ein Maß für die Volatilität dar. In der modernen Finanztheorie stellt die Volatilität ein Maß für das Risiko dar. Anleger können die Volatilität in zwei Hauptkategorien einteilen: Die erste Kategorie ist Unternehmen Spezifische Volatilität: Dies kann behoben werden, indem Sie Ihr Engagement in bestimmten Aktien begrenzen. Die zweite Art wird durch die natürliche Volatilität der Märkte insgesamt verursacht. Beispielsweise wirken sich bestimmte makroökonomische Ereignisse (praktisch) auf alle Aktien auf dem Markt aus.

Einige Aktien ahmen die Volatilität des Marktes ziemlich genau nach, während andere gedämpfte, übertriebene oder nicht korrelierte Kursbewegungen aufweisen. Beta kann ein nützliches Instrument sein, um zu verstehen, wie stark eine Aktie vom Marktrisiko (Volatilität) beeinflusst wird. Warren Buffett sagte jedoch in seinem Brief an die Anleger aus dem Jahr 2014, Volatilität sei kein Synonym für Risiko. Obwohl dies nützlich ist, ist Beta nicht die einzige zu berücksichtigende Metrik. Um Beta als Investor zu nutzen, müssen Sie zuerst verstehen, dass der Gesamtmarkt ein Beta von eins hat. Eine Aktie mit einem Beta unter 1 ist entweder weniger volatil als der Markt oder volatiler, aber nicht mit dem Gesamtmarkt korreliert. Im Vergleich dazu tendiert eine Aktie mit einem Beta von über einem langfristig in eine ähnliche Richtung wie der Markt, jedoch mit größeren Kursänderungen.

<p class = "Leinwand-Atom Leinwand-Text Mb (1,0em) Mb (0) – sm Mt (0,8em) – sm" type = "text" content = " Sehen Sie sich unsere neueste Analyse für First Financial Bankshares an "data-reactid =" 29 "> Sehen Sie sich unsere neueste Analyse für First Financial Bankshares an

Was der Beta-Wert von FFIN den Anlegern sagt

Wenn wir uns First Financial Bankshares genauer ansehen, sehen wir, dass es ein Fünfjahres-Beta von 1,17 hat. Dieser Wert liegt über 1, weshalb der Aktienkurs in der Vergangenheit von der allgemeineren Volatilität des Aktienmarktes beeinflusst wurde. Wenn dieser Beta-Wert in Zukunft gültig bleibt, werden die First Financial Bankshares-Aktien wahrscheinlich stärker steigen als der Markt, wenn der Markt steigt, aber schneller fallen, wenn der Markt fällt. Die Volatilität der Aktienkurse ist eine Überlegung wert, aber die meisten langfristigen Anleger halten die Geschichte des Umsatz- und Gewinnwachstums für wichtiger. Werfen Sie einen Blick darauf, wie First Financial Bankshares diesbezüglich abschneidet.

NasdaqGS: Gewinn- und Verlustrechnung der FFIN, 31. Dezember 2019

Wie wirkt sich die Größe von FFIN auf das Beta aus?

First Financial Bankshares ist ein ziemlich großes Unternehmen. Es hat eine Marktkapitalisierung von 4,8 Mrd. USD, was bedeutet, dass es wahrscheinlich auf dem Radar der meisten Investoren ist. Es braucht viel Geld, um den Aktienkurs großer Unternehmen wie dieses zu beeinflussen. Das macht es interessant zu bemerken, dass sein Aktienkurs eine Geschichte der Sensibilität für Marktvolatilität hat. Es könnte einen Aspekt des Geschäfts geben, der bedeutet, dass Gewinne in den Konjunkturzyklus einfließen.

Was dies für Sie bedeutet:

Da First Financial Bankshares ein relativ hohes Beta aufweist, sollte überlegt werden, warum es so stark von der allgemeinen Marktstimmung beeinflusst wird. Zum Beispiel könnte es sich um eine Aktie mit hohem Wachstum handeln oder ein hohes Maß an operativem Einfluss auf das Geschäftsmodell haben. Dieser Artikel zielt darauf ab, Investoren über Beta-Werte aufzuklären. Es lohnt sich jedoch, wichtige unternehmensspezifische Grundlagen zu betrachten, beispielsweise die finanzielle Gesundheit und die Performance von First Financial Bankshares. Ich kann Ihnen nur empfehlen, tiefer zu tauchen, wenn Sie Folgendes berücksichtigen:

  1. Zukunftsausblick: Was sagen gut informierte Branchenanalysten für das künftige Wachstum von FFIN voraus? Schauen Sie sich unseren kostenlosen Research-Bericht zum Analystenkonsens für den FFIN-Ausblick an.
  2. Vergangene Erfolgsbilanz: Hat sich FFIN unabhängig von den Höhen und Tiefen des Marktes konstant gut behauptet? Gehen Sie in der bisherigen Leistungsanalyse detaillierter vor und sehen Sie sich die kostenlosen visuellen Darstellungen der historischen Daten von FFIN an, um mehr Klarheit zu gewinnen.
  3. Andere interessante Aktien: Es lohnt sich zu prüfen, wie sich FFIN im Bewertungsvergleich mit anderen Unternehmen verhält. Sie können mit dieser kostenlosen Liste der potenziellen Optionen beginnen.

<p class = "Leinwand-Atom Leinwand-Text Mb (1,0em) Mb (0) – sm Mt (0,8em) – sm" type = "text" content = "Wenn Sie einen Fehler entdecken, der eine Korrektur rechtfertigt, wenden Sie sich bitte an die Redaktion unter [email protected]. Dieser Artikel von Simply Wall St ist allgemeiner Natur. Es stellt keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Aktien dar und berücksichtigt weder Ihre Ziele noch Ihre finanzielle Situation. Simply Wall St hat keine Position in den genannten Aktien.

Wir sind bestrebt, Ihnen eine langfristige, fokussierte, auf fundamentalen Daten basierende Forschungsanalyse zu bieten. Beachten Sie, dass unsere Analyse möglicherweise nicht die neuesten kursrelevanten Unternehmensankündigungen oder qualitatives Material berücksichtigt. Danke fürs Lesen."data-reactid =" 52 ">Wenn Sie einen Fehler entdecken, der eine Korrektur rechtfertigt, wenden Sie sich bitte an die Redaktion unter [email protected] Dieser Artikel von Simply Wall St ist allgemeiner Natur. Es stellt keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Aktien dar und berücksichtigt weder Ihre Ziele noch Ihre finanzielle Situation. Simply Wall St hat keine Position in den genannten Aktien.

Wir sind bestrebt, Ihnen eine langfristige, fokussierte, auf fundamentalen Daten basierende Forschungsanalyse zu bieten. Beachten Sie, dass unsere Analyse möglicherweise nicht die neuesten kursrelevanten Unternehmensankündigungen oder qualitatives Material berücksichtigt. Danke fürs Lesen.

Previous

Der verärgerte Papst Franziskus löst sich aus dem Griff der Frau

Manu Guerreiro und Paula Herrero, Rekordsiege in Avils

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.