Home Technik Eine Studie ergab, dass fast die Hälfte der Konten, die über Coronavirus...

Eine Studie ergab, dass fast die Hälfte der Konten, die über Coronavirus twittern, Bots sind

Fast die Hälfte der Twitter-Konten, die auf der Social-Media-Plattform Nachrichten über die Coronavirus-Pandemie verbreiten, sind laut Forschern wahrscheinlich Bots.

Forscher der Carnegie Mellon University sagten am Mittwoch, sie hätten seit Januar mehr als 200 Millionen Tweets untersucht, in denen das Virus diskutiert wurde, und festgestellt, dass etwa 45 Prozent von Konten gesendet wurden, die sich eher wie Computerroboter als wie Menschen verhalten.

“Wir sehen bis zu doppelt so viel Bot-Aktivität, wie wir aufgrund früherer Naturkatastrophen, Krisen und Wahlen vorhergesagt hatten”, sagte Kathleen Carley, Professorin am Institut für Softwareforschung der School of Computer Science, in einer Erklärung.

Carley und ihre Kollegen verwendeten ein Bot-Hunter-Tool, mit dem Konten gekennzeichnet werden konnten, die mehr twittern, als es menschlich möglich ist, oder die behaupten, innerhalb weniger Stunden in mehreren Ländern zu sein. Um festzustellen, ob ein Konto ein Bot ist, haben sie auch die Follower eines Twitter-Kontos untersucht, wie oft es twittert und wie oft der Benutzer auf der Plattform erwähnt wird.

Obwohl nicht bekannt ist, welche Einzelpersonen oder Gruppen hinter den Bots stehen, gaben die Forscher an, dass die Tweets auf die Aussaat in Amerika abzielen.

“Wir wissen, dass es so aussieht, als wäre es eine Propagandamaschine und es passt definitiv zu den russischen und chinesischen Spielbüchern, aber es würde eine enorme Menge an Ressourcen erfordern, um dies zu belegen”, sagte Carley, der eine Studie über von Bot erzeugte Coronavirus-Aktivitäten durchführt auf Twitter, das noch nicht veröffentlicht wurde.

Unter den mehr als 100 falschen Berichten über COVID-19, die sich dank von Bots kontrollierter Konten auf Twitter vermehren: Verschwörungstheorien über mit Schaufensterpuppen gefüllte Krankenhäuser und Verschwörungstheorien über eine Verbindung zu 5G-Funktürmen. Beide sind falsch.

Wenn Benutzer sich über die Authentizität eines Kontos nicht sicher sind, sollten sie laut Forschern ihre eigenen Nachforschungen nach besten Kräften anstellen.

“Auch wenn jemand aus Ihrer Community zu stammen scheint, wenn Sie ihn nicht persönlich kennen, schauen Sie genauer hin und gehen Sie immer zu maßgeblichen oder vertrauenswürdigen Quellen, um Informationen zu erhalten”, sagte Carley. “Sei einfach sehr wachsam.”

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

WWE Raw Ergebnisse, Zusammenfassung, Reaktionen (6. Juli 2020): Die Arbeitspferde von WWE

Bayley und Sasha waren der eigentliche Start für Raw, da die Show wirklich mit ihrer Präsenz im Ring begann. Bayley sagte, dass...

Die USA sind in der ersten Welle der Coronavirus-Pandemie immer noch knietief, sagt Fauci

Der aktuelle Zustand ist wirklich nicht gut in dem Sinne, dass wir, wie Sie wissen, in einer Situation waren. Wir hatten durchschnittlich 20.000...

Recent Comments