Einen Weihnachtsbaum fällen? Die Klinik warnt davor, "Ihre Haustiere und sich selbst zu überprüfen", nachdem ein Häkchen im Haus der Familie gefunden wurde

| |

Eine Tierklinik in Kanada warnte diejenigen, die an den Feiertagen teilnahmen, „Ihre Haustiere und sich selbst zu kontrollieren“, wenn sie natürliche Weihnachtsbäume nach Hause brachten, nachdem eine Familie eine Zecke in ihrem Haus gefunden hatte.

Die Cochrane Animal Clinic in Alberta, Kanada, teilte auf ihrer Facebook-Seite mit, dass sie in einem Haus gefunden wurde, in dem der Baum privat gefällt wurde.

"Obwohl es als ungewöhnlich angesehen wird, dass Zecken über Weihnachtsbäume transportiert werden, können sie bei Temperaturen über 4 Grad Celsius aktiv sein und sich während des gesamten Lebenszyklus von der Vegetation auf verschiedene Wirte übertragen", schrieb die Klinik.

Die Tierklinik sagte, sie sehe das ganze Jahr über Zecken bei vielen verschiedenen Arten und riet Familien, ihre Haustiere und sich selbst zu überprüfen, wenn sie einen natürlichen Baum für die Feiertage hineinbringen.

"Fred the tick" ist auf einem bereitgestellten Foto abgebildet. (Bildnachweis: Cochrane Animal Clinic)

Jim Wilson, Präsident der kanadischen Lyme-Borreliose-Stiftung, gab zu bedenken, dass Zecken an Bäumen nicht häufig sind – aber Menschen können sie manchmal dort antreffen, wo sie den Baum fällen.

"Ich würde mich mehr um den Lebensraum kümmern, in den die Menschen gehen, um diese Bäume zu holen", sagte Wilson gegenüber Vancouver's News 1130. "Das setzt sie einem höheren Risiko aus als die Zecke am Baum. Zecken leben im Allgemeinen nicht in Bäumen. Sie sind normalerweise auf dem Boden, unter verwesenden Laub- oder Grasflächen, unter Büschen – so etwas. "

Wilson fuhr fort: "Die verfallende Wirkung der Blätter oder des Grases erzeugt Hitze, und sie kommen dort unter und leben in dieser wärmeren Umgebung."

Wilson teilte der Station mit, dass es schwierig sein kann, die Insekten loszuwerden, wenn sie zu Hause oder an der Kleidung sind.

"Viele Leute, die von draußen kommen, werfen ihre Kleidung in die Waschmaschine. Das ist nicht effektiv", fügte Wilson hinzu. "Die Zecken schwimmen an die Wasseroberfläche, klettern aus der Maschine und jetzt sind sie in Ihrem Haus. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie Zecken in die Kleidung gebracht haben, ziehen Sie diese aus und werfen Sie sie in den Trockner. Stellen Sie den Trockner für 15 Minuten auf und das wird jede Zecke töten. "

Laut Safer Brand, einem Unternehmen, das Garten- und Schädlingsbekämpfungsprodukte vertreibt, sind die häufigsten Lebewesen, die möglicherweise in Ihrem Weihnachtsbaum leben, ungefährlich und umfassen Blattläuse, die Zecken ähneln, sowie Spinnen, Milben, Gottesanbeterinnen und Borkenkäfer .

Experten sagen, dass Sie die Wahrscheinlichkeit verringern sollten, einen Buggy-Baum zu bekommen. Schütteln Sie ihn aus, bevor Sie ihn aufstellen, und waschen Sie ihn mit einem Schlauch.

Diese Geschichte wurde aus Cincinnati berichtet.

Previous

Sambia genehmigt den Anbau von medizinischem Cannabis

Stürme und die kälteste Luft der Saison treffen den Nordosten

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.