Einer der gefürchtetsten Schützen Irlands, acht Jahre nachdem er sich bei einem verpfuschten Gangland-Angriff in den Fuß geschossen hatte, ist wieder auf der Pirsch

Einer der gefürchtetsten Schützen Irlands ist wieder auf der Jagd, wie wir verraten können.

Und die Freilassung von James „Nellie“ Walsh, 36, hat bereits dazu geführt, dass einer seiner Feinde nach Spanien geflüchtet ist.

1

James Walsh saß 2014 acht Jahre für einen verpatzten Hit bei Fat Freddie Thompsons ehemaligem Kumpel Michael Frazer abKredit: Sammeln

Der Schläger, der aus Irland geflohen ist, ist ein enger Mitarbeiter des eingesperrten Kinahan-Kartellbosses Peadar Keating42, und gilt als einer der größten Heroinhändler in West-Dublin.

Vor dem Verlassen der Hauptstadt soll er Gardai gegenüber auch seine Besorgnis über den Ausstieg Walshs geäußert haben.

Ein Einheimischer sagte uns: „Die Freilassung von Walsh ist das Gesprächsthema der Gegend und jeder weiß, wie unbeständig er ist.

„Sein Hauptfeind ist nach Spanien gegangen, da er nicht die Unterstützung von Keating hat, der jetzt eingesperrt ist.“

Penneys Store wird viral, als die Mitarbeiter Pride mit einer Gaga-Tanzroutine feiern
Warnung an Eltern vor

Walsh hält sich seit seiner Freilassung am vergangenen Dienstag zurück acht Jahre dienen für einen verpfuschten Schlag auf Fat Freddie Thompsons ehemaligen Kumpel Michael Frazer im Jahr 2014.

Frazer wurde auf dem Parkplatz einer Kirche in Clondalkin in Arm und Brust geschossen, überlebte aber.

Aber Walsh schoss sich während des Angriffs auch in den Fuß, bevor er später von Gardai festgenommen wurde.

Während seiner Zeit im Gefängnis wurde er von Angehörigen der Polizei tätlich angegriffen Kinahan-Kartell wegen seiner Fehde mit Keatings Mitarbeitern.

Am meisten gelesen in The Irish Sun

Während er drinnen ist, hat Walsh Rache an seinen Feinden geschworen.

Seine Fehde mit Keating – der 12 Jahre für die Leitung der Aktivitäten des Kartells dient – ​​begann 2012, als seine eigene Bande beschuldigt wurde, versucht zu haben, sich in den Drogenhandel in West-Dublin einzumischen.

siehe auch  Alex Jones räumt ein, dass der Angriff von Sandy Hook „100 % echt“ war: NPR

Es geriet außer Kontrolle und führte zu mindestens vier Morden.

Zur Zeit von Walshs Verurteilungerklärte der Staatsanwalt, Herr Brendan Grehan SC, dem Gericht, dass die DPP beschlossen habe, die Anklage wegen versuchten Mordes an Michael Frazer, 37, nicht fortzusetzen.

Tausende Iren kassieren einmalige 1.750 € an großen Änderungen im Elternurlaub
Ich werde verfolgt und Autos hupen, die Fans der irischen Legende denken, ich bin sein Bruder

Herr Frazer wurde am 26. März 2014 auf dem Parkplatz der Kirche der Verklärung, Bawnogue Road, Clondalkin, Dublin, erschossen.

Er fuhr zu einer nahe gelegenen Garda-Station, um Zuflucht zu suchen, weigerte sich jedoch, an den Ermittlungen mitzuarbeiten, und verweigerte ihnen den Zugang zu Krankenakten, nachdem er im Krankenhaus wegen zweier Schusswunden behandelt worden war.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.