Einige Exoplaneten können uns möglicherweise auch sehen – ScienceDaily

| |

Drei Jahrzehnte nachdem der Cornell-Astronom Carl Sagan vorgeschlagen hatte, dass die Voyager 1 das Bild der Erde aus Milliarden von Kilometern Entfernung aufnehmen sollte – was zum legendären Foto mit dem blassen blauen Punkt führte -, bieten zwei Astronomen jetzt eine andere einzigartige kosmische Perspektive: einige Exoplaneten – Planeten jenseits unseres eigenen Sonnensystems – eine direkte Sichtlinie haben, um die biologischen Eigenschaften der Erde aus der Ferne zu beobachten.

Lisa Kaltenegger, außerordentliche Professorin für Astronomie an der Cornell University und Direktorin des Carl Sagan Institute, Cornell; und Joshua Pepper, außerordentlicher Professor für Physik an der Lehigh University, haben 1.004 Hauptreihensterne (ähnlich unserer Sonne) identifiziert, die erdähnliche Planeten in ihren eigenen bewohnbaren Zonen enthalten könnten – alle innerhalb von etwa 300 Lichtjahren um die Erde – und das sind fähig sollte in der Lage sein, die chemischen Spuren des Lebens auf der Erde zu erkennen.

Das Papier “Welche Sterne können die Erde als Transit-Exoplaneten sehen?” Wurde in der veröffentlicht Monatliche Ankündigungen der Royal Astronomical Society.

“Lassen Sie uns die Perspektive zu der anderer Sterne umkehren und fragen, aus welcher Perspektive andere Beobachter die Erde als Transitplaneten finden könnten”, sagte Kaltenegger. Ein Transitplanet ist ein Planet, der durch die Sichtlinie des Beobachters zu einem anderen Stern wie der Sonne gelangt und Hinweise auf die Zusammensetzung der Atmosphäre des Planeten gibt.

“Wenn Beobachter nach draußen schauten, konnten sie Anzeichen einer Biosphäre in der Atmosphäre unseres hellblauen Punktes sehen”, sagte sie. „Und wir können sogar einige der hellsten dieser Sterne in unserem Nachthimmel ohne Fernglas oder Teleskop sehen. ”

Transitbeobachtungen sind ein entscheidendes Instrument für die Astronomen der Erde, um bewohnte extrasolare Planeten zu charakterisieren, sagte Kaltenegger, den Astronomen beim Start des James Webb-Weltraumteleskops der NASA im nächsten Jahr verwenden werden.

Aber welche Sternensysteme könnten uns finden? Der Schlüssel zu dieser Wissenschaft ist die Ekliptik der Erde – die Ebene der Erdumlaufbahn um die Sonne. In der Ekliptik würden die Exoplaneten der Erde zugewandt sein, da sie die Orte sein werden, an denen die Erde ihre eigene Sonne überqueren kann. Auf diese Weise können Beobachter die lebende Biosphäre unseres Planeten effektiv entdecken.

Pepper und Kaltenegger haben die Liste der tausend nächstgelegenen Sterne mithilfe des TESS-Sternenkatalogs der NASA (Transiting Exoplanet Survey Satellite) zusammengestellt.

“Nur ein sehr kleiner Teil der Exoplaneten ist zufällig auf unsere Sichtlinie ausgerichtet, damit wir sie während des Transports sehen können”, sagte Pepper. “Aber all die Tausenden von Sternen, die wir in unserer Zeitung in der Umgebung der Sonne identifiziert haben, konnten sehen, wie unsere Erde die Sonne überquerte und ihre Aufmerksamkeit auf sich zog.”

“Wenn wir einen Planeten mit einer lebenden Biosphäre finden würden, wären wir neugierig, ob uns jemand ansieht oder nicht”, sagte Kaltenegger.

“Wenn wir nach einem intelligenten Leben im Universum suchen, das uns vielleicht findet und uns kontaktieren möchte”, sagte sie, “haben wir gerade die Sternenkarte erstellt, auf der wir zuerst suchen müssen.”

Diese Arbeit wurde vom Carl Sagan Institute und der Breakthrough Initiative finanziert.

Quelle der Geschichte:

Materialien zur Verfügung gestellt von Cornell Universität. Ursprünglich geschrieben von Blaine Friedlander. Hinweis: Der Inhalt kann nach Stil und Länge bearbeitet werden.

Dies waren die Details der Nachrichten. Einige Exoplaneten können uns möglicherweise auch sehen – ScienceDaily für diesen Tag. Wir hoffen, dass es uns gelungen ist, Ihnen alle Details und Informationen zu geben. Um alle unsere Neuigkeiten zu verfolgen, können Sie das Benachrichtigungssystem oder eines unserer verschiedenen Systeme abonnieren, um alles zu erhalten, was neu ist.

Es ist auch erwähnenswert, dass die Originalnachrichten veröffentlicht wurden und unter verfügbar sind de24.news und die Redaktion bei AlKhaleej Heute hat es bestätigt und es wurde geändert, und es wurde möglicherweise vollständig übertragen oder zitiert, und Sie können diese Nachrichten aus der Hauptquelle lesen und verfolgen.

.

Previous

Tesla meldet Rekordgewinn und hält an ehrgeizigem Umsatzziel fest

Tesla verzeichnet das bisher profitabelste Quartal und strebt einen Jahresgewinn an

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.