Einige gestohlene Bilder einer Ampere-Grafikkarte

| |

Vielleicht ein RTX 3080 oder vielleicht ein RTX 3090.

Für die Ampere-GPUs von NVIDIA klären sich die Dinge. Zu Beginn der Woche hat das Unternehmen neckte eine Veranstaltung auf Twitter die am 1. September stattfinden wird. Auf der Seite von Micron haben wir den Docht verkauft, indem wir Informationen zum GDDR6X-Speicher veröffentlicht und erwähnt haben ein 12 GB RTX 3090 bewaffnet. Hier sind jetzt Bilder einer Ampere-Karte.

Veröffentlicht am Redditwurden sie von der Website entdeckt VideoCardz. Wir entdecken die Platine einer dritten Version der Platine, sicherlich von einem AIB-Partner. Der Reddit-Beitrag bezieht sich auf Colourful, aber es gibt nichts, was diese Behauptung stützen könnte.

NVIDIA stellt die Produktion mehrerer Turing-Karten ein

11 GDDR6X-Speichermodule

Leider ist ein Großteil des Bereichs verschwommen oder bedeckt (von einem Intel-Prozessor). Trotzdem schaffen wir es, 11 GDDR6X-Speichermodule zu unterscheiden. Darüber hinaus scheint die Stromversorgung über drei 8-polige Anschlüsse zu erfolgen.

Laut dem Reddit-Beitrag ist das vorgestellte Modell, da es moderat ist, der RTX 3090. Aber auch hier kann nichts diese Behauptung bestätigen oder leugnen.

Bild 2: Einige gestohlene Bilder einer Ampere-Grafikkarte
Bild 3: Einige gestohlene Bilder einer Ampere-Grafikkarte
Previous

Dies ist der Grund, warum ARPU Smartfren Telecom (FREN) weiter abnimmt

Karine Ferri super kurzes Kleid, wir sehen alles (FOTOS), die Leinwand sabbert!

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.