Einwanderungsassistent, JCSM – SCCLS

Das Justizzentrum von Südost-Massachusetts (JCSM)eine Tochtergesellschaft von Rechtsdienste der South Coastal Counties, Inc. (SCCLS), ein gemeinnütziges Rechtsdienstleistungsprogramm, das Anspruchsberechtigten mit niedrigem Einkommen und älteren Einwohnern kostenlose zivilrechtliche Rechtshilfe bietet, versucht, einen Rechtsanwaltsfachangestellten für Einwanderungsfragen einzustellen, der mit einer robusten und dynamischen Einwanderungsabteilung in der Innenstadt von Brockton, MA, zusammenarbeitet. Die Einwanderungsabteilung vertritt Kunden in einer Vielzahl von Angelegenheiten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Asyl, U- und T-Visa für Opfer von Kriminalität und Menschenhandel, spezielle Fälle von Einwanderern bei Jugendlichen, VAWA, TPS, DACA, familienbasierte Petitionen und Entfernungsverteidigung. Zusätzlich zur direkten Vertretung engagiert sich die Einwanderungsabteilung in systemischer Interessenvertretung, Öffentlichkeitsarbeit und Bildung und stellt Gemeindekliniken zur Verfügung.

Die Organisation: SCCLS und seine Tochtergesellschaft JCSM mit fast 80 Mitarbeitern und 4 Büros in Brockton, Fall River, New Bedford und Hyannis sind die wichtigsten Anbieter von kostenloser zivilrechtlicher Prozesskostenhilfe für einkommensschwache Einwohner im Südosten von Massachusetts, Cape Cod und die Inseln Martha’s Vineyard und Nantucket. Southeastern MA ist geografisch vielfältig und ein ausgezeichneter Ort zum Leben. Die Hauptaufgabe von SCCLS besteht darin, durch gemeinschaftsbasierte Interessenvertretung Gerechtigkeit für berechtigte Kunden zu erreichen. Die Organisation priorisiert juristische Dienstleistungen in folgenden Bereichen: Wohnungswesen, öffentliche Leistungen, Altenrecht, häusliche Beziehungen, Beschäftigung, Bildung, Einwanderung und Verbraucherangelegenheiten.

Zu den Verantwortlichkeiten gehören:

  • Führen Sie Aufnahmegespräche durch und unterstützen Sie bei der Vorbereitung von Formularen, Kundeninterviews, Fallmanagement und anderer Fallarbeit unter der Aufsicht von Anwälten des Einwanderungspersonals;
  • Als Anlaufstelle für Einwanderungsklienten und Gemeindepartner dienen;
  • Teilnahme an, Organisation oder Durchführung von Gemeindebildungs-, Öffentlichkeitsarbeits- und Klinikveranstaltungen;
  • An Teambesprechungen teilnehmen; Identifizieren und beteiligen Sie sich an Impact Advocacy-Projekten;
  • Entwickeln und implementieren Sie gemeinsam mit dem Supervising Attorney Systeme und Richtlinien zur Förderung einer effizienten und effektiven Arbeit mit Mandanten und Mandantengemeinschaften;
  • Engagieren Sie sich für kontinuierliches Lernen im Einwanderungsrecht;
  • Nehmen Sie an anderen Programmaktivitäten teil, um die Einwanderungsabteilung zu unterstützen und die Ziele und Mission der Organisation voranzutreiben.

Kompetenzen/Qualifikationen:

  • Nachgewiesenes Engagement oder Erfahrung mit verschiedenen Gemeinschaften, einschließlich Erfahrung in der Arbeit mit Personen, die möglicherweise Armut, Trauma oder Diskriminierung erlebt haben oder in diesen Gebieten gelebt haben;
  • Starke Organisations-, Zeitmanagement- und Fallmanagementfähigkeiten;
  • Starke mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten; starke interpersonelle Fähigkeiten;
  • Fähigkeit zur selbstständigen und kooperativen Arbeit im Team; Fähigkeit, flexibel zu sein und sich an Kundensituationen und sich ändernde Programmbedingungen anzupassen;
  • Kenntnisse oder Fähigkeiten zum Erlernen von Rechtsfallmanagementsystemen, Microsoft Office Suite;
  • Engagement für Rassengleichheit, Antirassismus und wirtschaftliche Gerechtigkeit am Arbeitsplatz und bei der Erbringung von Rechtsdienstleistungen;
  • Paralegal Certificate / Bachelor-Abschluss bevorzugt;
  • Beherrschung einer Sprache, die unsere bevorzugten Kundenpopulationen widerspiegelt (z. B. Spanisch, Portugiesisch, haitianisches Kreolisch, kapverdisches Kreolisch, Vietnamesisch, Khmer);
  • Erste Erfahrungen im Einwanderungsrecht wünschenswert.

Entschädigung und Vorteile: SCCLS-Gehälter basieren auf einer Tarifvertragsskala mit jährlichen Standarderhöhungen, mehrsprachige jährliche Erhöhung für nachgewiesene Sprachkenntnisse. Leistungspaket: Gesundheit und Zahn mit zusätzlicher Deckung, Lebensversicherung, Invalidität, flexibles Ausgabenkonto, 403(b), Darlehenserlass. Großzügiger bezahlter Urlaub, einschließlich Krankheit, Urlaub, persönliche und Feiertage.

Sich bewerben: Für eine vollständige Berücksichtigung reichen Sie Folgendes ein: Interessenbekundung und Lebenslauf bis zum 6. September 2022 an LThelin@sccls.org mit Betreff: Immigration Paralegal BR. Bewerbungen werden fortlaufend geprüft.

Statistiken zeigen, dass sich Frauen und historisch ausgegrenzte Bevölkerungsgruppen nur dann auf Stellen bewerben, wenn sie der Meinung sind, dass sie 100 % der Qualifikationen erfüllen. Wir laden Sie ein, diese Statistik zu brechen.

South Coastal Counties Legal Services und seine Tochtergesellschaft sind ein Arbeitgeber für Chancengleichheit und diskriminieren nicht aufgrund von Alter, Klasse, Hautfarbe, Behinderung, ethnischer Zugehörigkeit, Glaube, Geschlecht, nationaler Herkunft, Rasse, sexueller Orientierung oder Geschlechtsidentität oder -ausdruck. Wir begrüßen Bewerber mit einem breiten Spektrum an Hintergründen und Erfahrungen. Wir bemühen uns, ein gesundes, integratives Umfeld zu fördern, in dem alle Mitarbeiter, Kunden und Mitglieder der Gemeinschaft geschätzt, befähigt und anerkannt werden.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.