Einzelhandelsgewinne zeigen Auswirkungen höherer Preise

| |

„Es gibt all diese stentorischen Hedgefonds-Milliardäre, die begierig darauf sind, auf die großen Wachstumsaktien dieser Ära zu schießen, insbesondere auf die Nasdaq-Namen. Sie kommen auf Sendung und sprengen diese Aktien und sehen dann wie Idioten aus, wenn die Überflieger kommen.“ ein paar Tage später zurück“, sagte Cramer über den Markt dieser Woche. „Es war die Deckung der Leerverkäufer“, die den Markt Ende der Woche in die Höhe trieb, fügte er hinzu.

Nächste Woche sagte Cramer: „Suchen Sie eine Woche, in der die Shorts immer noch gefangen sind, der Verbraucher robust ist und die Technologie ins Stocken gerät, und sei es nur, weil sie so viel gelaufen ist. Aber darin liegt die Chance, bis zum Stillstand zu warten Viele dieser Aktien sind zu stark gelaufen.“ Er sagte auch, man solle auf das Öl achten, um zu sehen, ob es aufgefüllt ist.

Es gibt eine lange Liste von Einzelhandelsgewinnen, die einen Eindruck davon geben, wie amerikanische Verbraucher ihr Geld ausgeben und ob sie mit steigenden Preisen sparsamer werden. Die Anleger hoffen auch, ein Gefühl dafür zu bekommen, was diese Unternehmen, einschließlich Walmart und Target, in der Weihnachtsgeschäftssaison erwarten.

Hier ist, was der Moderator von „Mad Money“ sehen wird. Alle Schätzungen zu Umsatz und Gewinn je Aktie stammen von FactSet. Alle Zeiten sind ET.

Montag: Tyson Foods und Lucid

Tyson Foods

  • Q4 2021 Ergebnis vor der Glocke, Telefonkonferenz um 9:00 Uhr
  • EPS-Schätzung 2,22 $
  • Umsatz 12,66 Milliarden US-Dollar

„Wenn Sie nach Inflation suchen“, sagte Cramer, „werden Sie sie bei Tyson Foods finden.“ Er fügte hinzu: „Wir wissen, dass die Nahrungsmittelinflation alle hart trifft. Tyson wird dem Bullenfall mit Sicherheit schaden.“

Klare Gruppe

  • Q3 2021 Ergebnisse nach der Glocke, Telefonkonferenz um 17 Uhr
  • Geschätzter Verlust pro Aktie (0,25 USD)
  • Umsatz 1,3 Millionen US-Dollar

„Der Hersteller von Luxus-Elektrofahrzeugen … könnte nach Rivians Monster-Umzug diese Woche eine Neubewertung vornehmen“, sagte Cramer. „Wir werden nächste Woche in San Francisco sein, wo wir hoffen, einen Blick auf Lucids Auto zu erhaschen. Ich denke, dies ist eines von einer Handvoll Unternehmen, die das Zwielicht des Verbrennungsmotors einläuten. … Du weißt, dass ich es mag Tesla und Rivian, aber angesichts des Zustands dieses Marktes wette ich, dass jeder von ihnen hier arbeiten kann.“

Dienstag: Walmart und Home Depot

Mittwoch: Target, Cisco und Nvidia

Donnerstag: Macy’s, Kohl’s, Applied Materials, Workday und Palo Alto Networks

Macys

  • Q3 2021 vor der Glocke, Telefonkonferenz um 8 Uhr
  • EPS-Schätzung 0,30 USD
  • Umsatz 5,19 Milliarden US-Dollar

Kohls

  • Q3 2021 Ergebnis vor der Glocke, Telefonkonferenz um 9:00 Uhr
  • EPS-Schätzung 0,70 USD
  • Umsatz 4,26 Milliarden US-Dollar

„Wie ich Ihnen immer wieder sage, liebe ich den Einzelhandel derzeit, weil der Verbraucher so stark ist, dass er alle Sorgen über einen Mangel an Lagerbeständen übertrumpfen kann“, sagte Cramer. „Wichtig ist, dass es nur sehr wenige Werbeaktionen gibt. Sie können fast alles zum vollen Preis verkaufen, was sie haben, und das lässt ihre Lagerbestände steigen.“

Angewandte Materialien

  • Q4 2021 Ergebnis nach der Glocke, Telefonkonferenz um 16:30 Uhr
  • EPS-Schätzung 1,96 USD
  • Umsatz 6,38 Milliarden US-Dollar

„Applied Materials tendiert dazu, mit Micron, dem großen Rohstoff-Chiphersteller, zu handeln, und Micron war die ganze Woche glühend heiß, obwohl außer mir niemand darüber spricht“, sagte Cramer.

Intuition

  • Q1 2022 Ergebnis nach der Glocke, Telefonkonferenz um 16:30 Uhr
  • EPS-Schätzung 97 Cent
  • Umsatz 1,81 Milliarden US-Dollar

„Wir hören auch von Intuit, dem besten Freund des Kleinunternehmers. Dieses Softwareunternehmen war durchweg fabelhaft. Es wird wieder fabelhaft“, sagte Cramer.

Werktag

  • Q3 2022 Ergebnis nach der Glocke, Telefonkonferenz 16:30 Uhr
  • EPS-Schätzung 0,87 USD
  • Umsatz 1,31 Milliarden US-Dollar

„Da ist Workday, die Cloud-basierte Humankapital- und eigentliche Kapitalverwaltungssoftware. Ich denke, die letzte Akquisition von Workday ist einfach der Hammer. Das letzte Quartal war für sie erstaunlich“, sagte Cramer.

Palo Alto Netzwerke

  • Q1 2022 Ergebnis nach der Glocke, Telefonkonferenz um 16:30 Uhr
  • EPS-Schätzung 1,57 USD
  • Umsatz 1,2 Milliarden US-Dollar

„Da so viele Menschen immer noch von zu Hause aus arbeiten, ist dies meiner Meinung nach ein goldenes Zeitalter für Cybersicherheitsunternehmen“, sagte Cramer. „Die letzten Quartale waren außergewöhnlich [at Palo Alto]. Weißt du was, du wirst noch einen bekommen.“

Freitag: Foot Locker

Jetzt registrieren für den CNBC Investing Club, um jede Bewegung von Jim Cramer auf dem Markt zu verfolgen. Cramer’s Charitable Trust ist lang WMT, TGT, NVDA und CSCO.

Haftungsausschluss

Fragen an Cramer?
Rufen Sie Cramer an: 1-800-743-CNBC

Möchten Sie tief in Cramers Welt eintauchen? Schlag ihn auf!
Verrücktes Geld TwitterJim Cramer TwitterFacebookInstagram

Fragen, Kommentare, Anregungen zur Website „Mad Money“? [email protected]

.

Previous

Victoria verzeichnet vier Covid-Todesfälle; große Hochwasserwarnung in der Region Gippsland; Cop26 in der Verlängerung

Apples neueste Beta behebt Verwirrung im Makromodus für das iPhone 13 Pro

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.