Elektroautos werden den weltweiten Strombedarf verdoppeln, prognostiziert Musk-World

| |

© Reuters

Elon Musk, CEO von Tesla, sagte am Dienstag, dass sich der Stromverbrauch verdoppeln würde, wenn die weltweite Fahrzeugflotte elektrifiziert würde. Dies wird die Notwendigkeit erhöhen, nukleare, solare, geothermische und Windenergiequellen zu erweitern.

Die Erhöhung der verfügbaren nachhaltigen Energie ist eine große Herausforderung, da Autos von Verbrennungsmotoren zu batteriebetriebenen Elektromotoren wechseln, eine Änderung, die zwei Jahrzehnte dauern wird, sagte er. Moschus bei einer Veranstaltung in Berlin von Axel Springer.

Musk erhielt vom Verlag einen Preis für “Personen, die sich durch ihre Innovationen auszeichnen”.

“Es wird weitere 20 Jahre dauern, bis die Autos vollelektrisch sind. Es ist wie bei Telefonen, man kann sie nicht alle auf einmal ersetzen”, sagte Musk und fügte hinzu, dass jedes Jahr etwa 5 Prozent der Autos wechseln.

Sobald Elektroautos alltäglich werden, muss Strom aus periodisch erzeugten Energiequellen wie Wind und Sonne wahrscheinlich durch neue Batterietechnologie gespeichert werden, sagte er.

“Neben großen Batterien müssen beide Dinge kombiniert werden, Windenergie mit Batterien und Sonnenenergie”, sagte Musk.

Tesla hat kürzlich eine Lizenz für den Handel mit Elektrizität in Westeuropa erworben. Das Unternehmen untersucht Kunden in Deutschland auch nach der möglichen Verwendung von Elektrizität durch Tesla in ihren Autos.

Elektroautos werden den weltweiten Strombedarf verdoppeln, prognostiziert Musk

© Reuters

Musk sagte, er sei bereit, die Fusion seiner Elektroauto-Firma mit einem Rivalen zu besprechen. Auf die Frage, ob er den Kauf eines Konkurrenzunternehmens in Betracht ziehen würde, da der Marktwert von Tesla von mehr als 500 Milliarden US-Dollar die Abgabe eines Übernahmeangebots erleichtern würde, erklärte Musk, er sei offen für eine Fusion mit einigen der traditionellen Autohersteller.

“Wir werden definitiv keine feindliche Übernahme beginnen. Wenn jemand sagt, es wäre eine gute Idee, sich mit Tesla zusammenzuschließen, werden wir dieses Gespräch führen”, sagte er.

Leute können auf dem Mars landen Zum ersten Mal seit sechs Jahren und vielleicht sogar vier Jahren, kommentierte Musk.

Musk SpaceX startete letzten Monat vier Astronauten auf einem Flug zur Internationalen Raumstation. Die erste vollwertige Mission der NASASenden einer Besatzung in die Umlaufbahn an Bord eines privaten Raumfahrzeugs.

“Ich glaube, ich bin in ungefähr sechs Jahren ziemlich zuversichtlich. Die Synchronisation zwischen Erde und Mars findet ungefähr alle 26 Monate statt, also hatten wir diesen Sommer eine, und das bedeutet, dass es in ungefähr zwei Jahren eine weitere geben wird. Wenn Sie das sagen.” Nach sechs Jahren bin ich sehr zuversichtlich. Wenn wir Glück haben, vielleicht vier Jahre. “”

Previous

Wisconsin Krankenschwester beschreibt Coronavirus-Anstieg, emotionale Folgen der Pandemie

iPhone 12 Pro Max: auf dem ersten Platz in Norwegen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.