Elektrofliegen gewinnt an Fahrt Im Ausland

| |

Dies ist ein 1,5-MW-Elektromotor, der in Zukunft emissionsfrei fliegen kann. Wright Electric unterhält sich mit der britischen Firma BAE Systems über die Entwicklung von Flugsteuerungs- und Energiemanagementsystemen.

„Wir planen, bereits 2021 Bodentests mit dem Triebwerk durchzuführen, gefolgt von den ersten kleinen Testflügen im Jahr 2023. Das Flugzeug kann ab 2030 kommerzielle Flüge durchführen“, sagte Wright.

Neben dem Motorenbau werden auch aerodynamische Tests am Rumpf durchgeführt. Laut Johan Lundgren, CEO von easyJet, gewinnt die Batterietechnologie dank der amerikanischen Finanzierung an Dynamik.

„Noch ein paar Jahrzehnte“

Bevor Elektroflug in großem Stil in die Luftfahrt integriert werden kann, sind Sie noch weit in den Vierzigern, sagen TU Delft-Techniker. Und mit einer begrenzten Entfernung und einer begrenzten Anzahl von Passagieren. Deshalb arbeiten wir auch an nachhaltigen Hybridlösungen, teils mit Strom, teils mit Biokraftstoff oder synthetischem Kerosin.

Previous

„Topf Secret“: Fast jedes zweite Unternehmen verstößt gegen Hygienevorschriften

Die außergewöhnlichen Bilder der Sonne, die eine neue Ära über ihren Ursprung kennzeichnen Science Univision News

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.