Elementis schließt Werk in West Virginia

| |

09:26 | 23. November 2020 | Sotirios Frantzanas

Elementis (London, UK) hat die Schließung seines Produktionswerks in Charleston, West Virginia, mit Wirkung zum 20. November angekündigt. Die Entscheidung wird zu etwa 30 Arbeitsplatzverlusten führen. Die Schließung folgt einer Überprüfung der nordamerikanischen Produktionsbetriebe von Elementis, um die Effizienz und Kapazitätsauslastung zu verbessern. Die Produktion wird im Werk von Elementis in St. Louis, Missouri, konsolidiert.

Das Unternehmen sagt, dass die Schließung die Lieferung von zuvor angekündigten jährlichen Einsparungen in der Lieferkette von 10 Millionen US-Dollar untermauert. Elementis hat diese Einsparungen ab 2021 um ein Jahr beschleunigt, was bedeutet, dass 2021 einmalige Bargeldkosten in Höhe von ca. 5 Mio. USD anfallen werden.

Previous

Sonne heute zurück; Dauerregen bis Mitte der Woche

Plug-in-Hybridautos verschmutzen viel mehr als von den Herstellern angekündigt

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.