Elizabeth Olsen macht SCHOCKIERENDE Offenbarung über „Doctor Strange 2“

Elizabeth Olsen hat kürzlich gestanden, dass sie sich immer noch nicht in ihrem neuesten Marvel-Blockbuster gesehen hat Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns.

In ihrem neuen Interview mit Jimmy Fallon enthüllte die Schauspielerin, dass sie ihre Chance verpasst hatte, den Superhit-Film zu sehen, als der Moderator ihr zu dem großen Erfolg des Films gratulierte.

Unter der Regie von Sam Raimi war der Film anders als jede andere Marvel-Produktion und stahl am Ende Millionen von Herzen, als er fast eine Gesamtsumme von USD 1 Milliarde an den Kinokassen erreichte.

Als ihm der eklatante Gewinn des Films mitgeteilt wurde, bemerkte Olsen: “Das ist eine wilde Zahl. Ich weiß nicht, womit ich es gleichsetzen soll.” Während sie verriet, dass sie den Film immer noch nicht gesehen hatte, fragte Fallon sie, ob sie eine dieser Schauspielerinnen sei, die ihre eigenen Auftritte meiden.

Worauf Olsen antwortete: „Ich wünschte. Nein, ich bin keiner von denen. Ich bin wie einer dieser Leute, die etwas studieren wollen, damit ich herausfinden kann, wie ich es besser machen kann.“ ET Kanada.

Sie erwähnte dann, dass sie während der Premiere des Films eine schreckliche Erkältung hatte und fügte hinzu: „Ich wollte das nicht durchstehen.“

Die Schauspielerin erklärte, wie sich die Dinge danach entwickelten: „Und so bat ich sie, eine Kopie zu schicken, damit ich es mir ansehen konnte, und es stand mein Name drauf, es hatte die Zeit, in der ich es mir ansah, und ich wollte es nicht sieh es dir so an.” Fallon führte aus, dass Olsen sich auf den Gips der Wasserzeichenstudios bezog, um illegale Verkäufe zu verhindern. Damals witzelte Olsen: „Könnten Sie sich vorstellen, wenn ich das tun würde?“

Was ihre Rückkehr als Scharlachrote Hexe betrifft, gestand Olsen: „Sie sagen mir nichts über mein Schicksal“ und fügte hinzu: „Ich sollte zurückkommen.“

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.