Elizabeth Warren sagt, Bernie Sanders habe Freiwillige ausgesandt, um mich zu verderben

| |

MARSHALLTOWN, Iowa – Zwei der führenden Progressiven des Präsidentschaftswettbewerbs 2020, Senator Elizabeth Warren und Senator Bernie Sanders, scheinen im Vorfeld der Iowa-Caucuses fast ein Jahr lang guten Willens zu sein.

Am Sonntag sagte Frau Warren, sie sei “enttäuscht”, dass die Kampagne von Herrn Sanders ein Anrufskript für Freiwillige verwendet habe, das darauf hindeutete, dass sie hauptsächlich hochgebildete Wähler anspreche und die Koalition der Demokratischen Partei nicht ausweiten könne.

“Ich war enttäuscht zu hören, dass Bernie seine Freiwilligen aussendet, um mich zu verderben”, sagte Frau Warren. “Ich hoffe, Bernie überlegt es sich noch einmal und dreht seine Kampagne in eine andere Richtung.”

Nachdem Frau Warren monatelang bemüht war, negative Worte über Mr. Sanders zu vermeiden, zitierte sie die Spaltung der 2016er Grundschule zwischen Mr. Sanders und Hillary Clinton und schlug vor, dass dies Präsident Trump helfen würde. “Wir alle haben die Auswirkungen des Fraktionsprozesses im Jahr 2016 gesehen, und wir können das nicht wiederholen”, warnte sie. “Die Demokraten müssen unsere Partei vereinen, und das bedeutet, alle Teile der demokratischen Koalition einzubeziehen.”

Der Freiwillige Skript aufrufen wurde zuerst von Politico gemeldet und seine Echtheit wurde von der Sanders-Kampagne nicht bestritten. Es beginnt: „Ich mag Elizabeth Warren. [optional] Tatsächlich ist sie meine zweite Wahl. Aber hier ist meine Sorge um sie. Die Leute, die sie unterstützen, sind gut ausgebildete, wohlhabendere Leute, die auftauchen und demokratisch wählen werden, egal was passiert. “

Es geht weiter: “Sie bringt keine neuen Stützpunkte in die Demokratische Partei.”

Claire Celsi, eine der besten Warren-Unterstützerinnen in Iowa, bestritt dieses Argument nachdrücklich und sagte, sie sei nicht überrascht, dass die Sanders-Kampagne es bereinigte. “Wundert mich nicht über Bernie”, sagte sie. Â »Er ist mit Hillary direkt in die Gosse gegangen. Mehr vom Gleichen.”

Die Sanders-Kampagne lehnte einen Kommentar ab. Aber seine nationale Pressesprecherin, Briahna Joy Gray, schrieb auf Twitter Während “Warren viel zu empfehlen hat”, kann nur “Nur Bernies Freiwilligenarmee, Spendensammlungszahlen und Popularität bei einer diversen Koalition der Arbeiterklasse” mit Mr. Trump mithalten.

Herr Sanders und Frau Warren sind die beiden führenden Liberalen in der Grundschule, und eine Umfrage unter Des Moines Register / CNN am Wochenende ergab, dass Herr Sanders mit 20 Prozent zum ersten Mal in Iowa führt, dicht gefolgt von Frau Warren mit 17 Jahren Prozent. Dahinter standen Pete Buttigieg, der frühere Bürgermeister von South Bend, Indiana, mit 16 Prozent und der frühere Vizepräsident Joseph R. Biden Jr. mit 15 Prozent.

Frau Warrens Kampagne hat begonnen, sie als „Einheitskandidatin“ zu projizieren: „Wir brauchen jemanden, der jeden Teil der Demokratischen Partei begeistert“, sagte sie am Sonntag gegenüber Reportern , hat diese Botschaft als Knüppel gegen ihre Rivalen geschärft.

„Ungefähr 25 Prozent der Leute da draußen, wenn man sich die Demokraten ansieht, sagen zum Beispiel, dass sie unglücklich wären, wenn Vizepräsident Biden der Kandidat wäre. Ungefähr 25 Prozent sagen, dass sie unglücklich wären, wenn Senator Sanders der Kandidat wäre “, sagte Castro am Sonntag in Marshalltown. “Die Person, die am besten abschneidet, mit der die Leute gut umgehen können und die da rauskommt und abstimmt, wenn sie die Nominierte sind, ist Elizabeth Warren.”

Trotzdem ist Herr Sanders nicht der erste, der versucht, Frau Warren als Kandidatin der Eliten in eine Schublade zu stecken. Mr. Biden tat dies letzten Herbst und grätschte die Verbündeten von Frau Warren an. In einem Medium-Post im November warf Biden Warren vor, sich – wenn auch nicht namentlich – auf eine “Mein Weg oder die Autobahn” -Politik einzulassen.

“Es ist herablassend für die Millionen Demokraten, die eine andere Ansicht haben”, schrieb Biden zu der Zeit. “Es ist repräsentativ für einen Elitismus, den Arbeiter und Bürger nicht teilen:” Wir wissen es am besten; du weißt nichts.'”

Am Sonntag drängten die Kampagne und die Unterstützer von Frau Warren auf die Idee, dass sie nur eine Koalition mit Wohlstand habe.

“Ich habe mein GED vor dem Besuch einer staatlichen Schule verdient und bin stolz darauf, Elizabeth Warren zu unterstützen!”, Schrieb Roger Lau, die Kampagnenmanagerin von Frau Warren, auf Twitter.

Sydney Ember berichtete aus Iowa City.

Previous

The Trade Desk, Inc. (TTD) gegen Hedge-Fonds-Favoriten im Jahr 2019

Beliebteste Hedgefonds-Aktien im Vergleich zu Cardinal Health, Inc. (CAH)

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.