Elon Musk über die Zukunft der Erde. Es sagt das Aussterben aller Arten voraus

| |

Elon Musk, CEO von Tesla und SpaceX, sagte via Twitter, dass alle auf der Erde lebenden Arten aufgrund der Ausdehnung der äußeren Atmosphäre der Sonne wahrscheinlich aussterben werden. Die Rettung besteht darin, sich auf andere Planeten zu begeben.

Warnung Elona Muska | erschien als Antwort auf einen Artikel mit dem Titel „The Sixth Mass Extinction: Fact, Fiction or Speculation?“ in Biological Reviews. Das Dokument bezieht sich auf das durch menschliche Aktivitäten verursachte Massensterben verschiedener Arten.

Elon Musk spricht über das Aussterben des Lebens auf der Erde

Wie Interesting Engineering berichtet, glauben die Autoren, dass es bisher „fünf Massensterben gegeben hat und das sechste bereits begonnen hat“. Frühere Artensterben standen im Zusammenhang mit extremen Naturphänomenen, und die aktuellen sind ausschließlich für menschliche Aktivitäten verantwortlich. Nach Schätzungen der Autoren konnten von 1500 bis heute bis zu 260.000 gebogen werden. Arten, die auf unserem Planeten leben.

Ein Twitter-Nutzer teilte den Artikel und Elon Musk beschloss, den Beitrag zu kommentieren. CEO Tesla und SpaceX schrieb: „Es besteht eine 100%ige Chance, dass * alle * Arten aufgrund der Ausdehnung der Sonne aussterben, es sei denn, die Menschheit macht das Leben multiplanetarisch.“

Elon Musk verwies in seinem Beitrag auf das Problem der Ausdehnung der Sonne. Laut Wissenschaftlern der Cornell University dehnt sich die Sonne sehr langsam aus und wird heller. Dies ist auf den Wasserstoffmangel im Kern des Zentralsterns des Sonnensystems zurückzuführen.

Der Wasserstoff verbrennt und wandelt sich in Helium um. Schließlich wird es vollständig in Helium umgewandelt, wodurch die Kernreaktionen im Kern zum Erliegen kommen, aber in der Hülle um den Kern herum noch weitergehen. Dadurch schrumpft der Kern und erwärmt sich. Wenn es heiß genug ist, beginnt sich Helium in Kohlenstoff umzuwandeln und die Sonne verwandelt sich langsam in sogenanntes Kohlendioxid. Der Rote Riese, ein Stern, der am Ende seiner Entwicklung steht.

Experten glauben, dass der gesamte Prozess der Verwandlung der Sonne in einen Roten Riesen etwa 5 Milliarden Jahre dauern wird. Währenddessen dehnen sich seine äußeren Oberflächenschichten erheblich aus, wodurch Merkur, Venus und höchstwahrscheinlich die Erde absorbiert werden, wodurch sie lebensunfähig werden.

Elon Musk glaubt, dass der Weg, dieses Szenario zu vermeiden und die auf der Erde lebenden Arten zu retten, darin besteht, andere Planeten zu kolonisieren. Eines seiner Unternehmen, SpaceX, forscht bereits an Möglichkeiten, den Mars zu erobern.

Siehe auch: Globale Erwärmung: Kannibalismus als neuer Weg zur Bekämpfung des Klimawandels

Previous

Während Verbraucher die Energierechnungen steigen sehen, werden sie im Schlaf reich

KAZKA: Alexandra Zaritskaya hat in einem Jahr 30 kg abgenommen

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.