Epidemie erfordert, das Drive-In taucht wieder auf

| |

Auf dem Asphalt eines litauischen Flughafens, auf den Höhen von Teheran (Iran) oder auf dem Place des Quinconces in Bordeaux (Gironde) … Auf der ganzen Welt hat die Schließung von Kinos zur Rückkehr des Drive-In geführt. Am Samstag, den 16. Mai, wurde den Bewohnern von Bordeaux eine Sitzung im Freien in ihrem Auto mit Maske und in einiger Entfernung von den anderen Zuschauern angeboten.

Eine nach dem Krieg in den Vereinigten Staaten populäre Praxis

Die Idee des Drive-In tauchte 1933 in den USA auf. Die Praxis wurde nach dem Krieg mit der Entwicklung des Automobils populär. In den 1960er Jahren war Frankreich keine Ausnahme. Am Samstag in Bordeaux besuchten die Zuschauer die Vorführung des Films Hippokrates. Das Drive-In spricht die Öffentlichkeit an, aber für die Veranstalter ist es auf lange Sicht nicht wirtschaftlich, die Logistik wäre zu teuer. Was einige Raumbetreiber beruhigt, die es als unlauteren Wettbewerb ansehen.

Die Nachrichten

Andere Themen in den Nachrichten

Previous

Durch die Entlassung des Generalinspektors wird die Verwendung von Steuergeldern durch Pompeo überprüft

Kopfschmerzen und Geruchsverlust, Hauptsymptome von Covid-19

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.