Epidemien der akuten Gastroenteritis und Influenza in Martinique

Zwei Epidemien auf unserer Insel, akute Gastroenteritis und Influenza. Gegenwärtig werden fünf Patienten auf der Intensivstation wegen des Influenza-A-Virus hospitalisiert.

Die saisonale Grippeschwelle wird in der Stadtmedizin überschritten. 620 Konsultationen wegen Influenza-ähnlicher Erkrankungen wurden gezählt bei Hausärzten letzte Woche (20.-26. Januar 2020).

Gleichzeitig hat die Zahl der Besuche von SOS-Ärzten seit Ende Dezember zugenommen.
In den letzten zwei Wochen (13. bis 26. Januar 2020) wurden 45 Besuche wegen grippeähnlicher Erkrankungen durchgeführt.

Im Krankenhaus wurde das Influenza-A-Virus 13-mal und das Influenza-B-Virus 7-mal identifiziert.

Überwachung schwerer Influenza-Fälle auf der Intensivstation

Das Überwachungssystem für auf der Intensivstation / Intensivstation aufgenommene schwere Influenza-Fälle ist seit dem 4. November 2019 in Kraft.

Fünf schwerwiegende Fälle wurden in den letzten zwei Wochen von den Intensivstationen des Martinique University Hospital Center gemeldet. Und das Influenza-A-Virus wurde in allen Fällen identifiziert. (Quelle Antilles Cell).

Akute Gastroenteritis in der Epidemiephase

Die Anzahl der von akuter Gastroenteritis betroffenen Personen liegt über den für die Saison erwarteten Höchstwerten gemäß dem letzten Bulletin der Antillenzelle.

Seit Jahresbeginn wurden in der Stadt 3.500 Konsultationen für akute Gastroenteritis über das Sentinel-Netzwerk (Quelle: Antilles Cell) aufgezeichnet.

SOS-Ärzte haben seit November 2019 auch einen allmählichen Anstieg der Zahl der Hausbesuche beobachtet.
Seit Jahresbeginn wurden insgesamt 360 Besuche wegen Gastroenteritis von SOS-Ärzten durchgeführt, d. H. 10% aller Hausbesuche, die von dieser Vereinigung durchgeführt wurden.

Gute Maßnahmen gegen Atemwegsviren (Quelle Antilles Cell)

– Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig mit Wasser und Seife oder mit einer alkoholischen Lösung
– Husten oder Niesen in den Ellbogen
– Verwenden Sie ein Einmal-Papiertuch
– Tragen Sie eine Einwegmaske, wenn Sie an einer grippeähnlichen Erkrankung leiden, insbesondere bei Kontakt mit gebrechlichen Personen

siehe auch  Erstaunliche Sichtungen der Sonnenfinsternis aus dem Weltraum

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.