„Er ist die Zukunft dieser Organisation“

Die Pittsburgh Steelers haben selbst einen ganz besonderen Spieler im Tight End Pat Freiermuth. Er ist einer von nur zwei Tight Ends in der NFL-Geschichte, die in jeder ihrer ersten beiden Saisons mindestens 60 Pässe gefangen haben. Die Steelers haben mit Kenny Pickett auch einen ganz besonderen Spieler als Quarterback. Und es ist klar, dass Freiermuth ein Fan ist.

Friermuth setzte sich mit Steelers Schreiber zusammen Dale Lolley und halten Sie sich zurück, wie besonders er Pickett für sich hält.

„Kenny ist ein verdammt guter Quarterback und er ist die Zukunft dieser Organisation und ich freue mich, dass er mein Quarterback und unser Anführer ist“, sagte Freiermuth.

Freiermuth glaubt, dass das zweite Jahr für Pickett großartig sein wird, und sie planen, in der Nebensaison hart zu arbeiten, um sich in allen Bereichen ihres Spiels zu verbessern. Für die Saison hatte Freiermuth 63 Fänge für 732 Yards und zwei Touchdowns. 2023 könnte die Saison werden, in der sich Freiermuth in die gleiche Kategorie einreiht wie ein Spieler wie Cheifs Quarterback Travis Kelce.

Story erschien ursprünglich auf Steelers Wire

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.