Erbittert! Fulham Vs Liverpool Ende 2-2

London

Liverpool konnte im ersten Spiel nicht die volle Punktzahl erreichen Bundesliga 2022/2023. Zweimal hinter dem Gegner Fulham, Die Reds mussten sich mit einem 2:2-Unentschieden begnügen.

Das Match fand am Samstag (8.6.2022) Nacht WIB im Craven Cottage statt. Aleksandar Mitrovic brachte Fulham zweimal in Führung, die durch ausgeglichen wurde Darwin Nunez und Mohammed Salah.

[Gambas:Opta]

ANZEIGE

SCROLLEN SIE, UM DEN INHALT FORTZUFÜHREN

Der Spielverlauf Fulham gegen Liverpool

Liverpool drückte Fulham sofort von den ersten Minuten an. Sogar ihr Tor war wegen des Fehlers von Trent Alexander-Arnold, der Aleksandar Mitrovic nicht halten konnte, fast gebrochen. Zum Glück schwebte Mitrovic Kick noch über die Latte.

Liverpool hatte Mühe, Chancen zu kreieren, obwohl er den Ball während des gesamten Spiels kontrollierte. Fulhams mehrschichtige Verteidigung machte Mohamed Salah et al. frustriert und oft sogar angegriffen zurück.

Luis Diaz hatte in der 14. Minute getroffen, aber es wurde nicht zugelassen, weil Andrew Robertson bei einem Pass im Abseits stand.

Eine Chance hatte Liverpool in der 23. Minute, als Trents Flanke von der rechten Seite in die Mitte des Strafraums führte. Salah, der am kurzen Pfosten stand, ging seinem Partner sogar voraus, um den Ball zu köpfen, aber er schwebte noch.

Eine Minute später schlug Fulham durch einen Schuss von Joao Palhinha von außerhalb des Strafraums zurück, aber der Ball traf Joel Matip und endete nur in einer Ecke.

Tor! Fulham überraschte Liverpool, als sie in der 32. Minute den ersten Treffer erzielten. Ein schneller Angriff von der rechten Seite konnte Liverpools Abwehr durch Neeskens Kebano und Kenny Tete demontieren.

Aleksandar Mitrovic köpft den Ball zum 1:0 für Fulham Foto: AFP via Getty Images/JUSTIN TALLIS

Tete schickte dann eine Flanke an den langen Pfosten und Mitrovic traf mit dem Kopf, um das Netz von Alisson im oberen Eck zu finden.

Liverpool lockte dann zu weiteren Angriffen und glich in der 39. Minute beinahe aus, wenn der Schuss von Luis Diaz nicht die Latte traf.

Bis zur Halbzeit schlug Fulham Liverpool noch mit 1:0.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte Liverpool die Abwehr von Fulham nicht durchdringen. Infolgedessen wurde Darwin Nunez als Ersatz für Roberto Firmino aufgenommen, um den Angriff zu schärfen.

Unterdessen bekam Thiago Alcantara ein Problem in seiner Wade und wurde durch Harvey Elliott ersetzt. Die Anwesenheit von Elliott und Nunez machte Liverpools Angriff schärfer.

Fulham hatte jedoch durch Kebanos Schuss von rechts, der in der 57. Minute Alissons Torpfosten traf, für Gefahr gesorgt. Der gerade eingewechselte Nunez bekam in der 62. Minute durch einen Fersentritt die Chance, den Köder von Mohamed Salah fortzusetzen. kann aber von Marek Rodak beiseite geschoben werden.

Das zweite Experiment von Nunez trug in der 64. Minute Früchte. Aus einer ähnlichen Situation lieferte Salah einen Tiefpass, den Nunez mit der Hacke betrogen hatte, um in Rodaks Tor einzudringen.

Liverpools Darwin Nunez erzielt das erste Tor des Spiels seiner Mannschaft während des Premier League-Spiels im Craven Cottage, London.  Bilddatum: Samstag, 6. August 2022. (Foto von Adam Davy/PA Images via Getty Images)Darwin Nunez glich 1-1 aus Foto: PA Images via Getty Images/Adam Davy – PA Images

Nunez hätte drei Minuten später beinahe wieder getroffen, bevor sein Schuss von Team Team vor der Torlinie geklärt wurde.

Mitrovic! Fulham ging in der 72. Minute durch den Elfmeter des Serben, der den Ball ins linke Eck beförderte, erneut in Führung, den Alisson nicht abwehren konnte. Der Elfmeter wurde vergeben, nachdem Mitrovic von Virgil van Dijk gefoult worden war.

LONDON, ENGLAND - 06. AUGUST: Aleksandar Mitrovic von Fulham erzielt das zweite Tor seiner Mannschaft durch einen Elfmeter während des Premier-League-Spiels zwischen Fulham FC und Liverpool FC im Craven Cottage am 06. August 2022 in London, England.  (Foto von Mike Hewitt/Getty Images)Aleksandar Mitrovic erzielte seinen zweiten Elfmeter Foto: Getty Images/Mike Hewitt

Liverpool glich das Ergebnis in der 80. Minute durch Salah erneut aus. Beginnend mit einer Flanke von Trent, die Ream nicht köpfen konnte, ging der Ball zu Nunez, der ihn kontrollieren und loslassen wollte. Salah kickte den Ball schnell ins Tor von Rodak.

Liverpools Mohamed Salah (zweiter von links) erzielt das zweite Tor seiner Mannschaft während des Premier League-Spiels im Craven Cottage, London.  Bilddatum: Samstag, 6. August 2022. (Foto von Adam Davy/PA Images via Getty Images)Mohamed Salah traf für Fulham und erzielte das 2:2 Foto: PA Images via Getty Images/Adam Davy – PA Images

Liverpool drückte in der verbleibenden Zeit weiter auf Tore. Sie drehten fast nach vorne, wenn Hendersons Schuss von außerhalb des Strafraums in der 93. Minute nicht die Latte traf. 2:2 beendete das Duell Fulham gegen Liverpool.

Ausrichten

Fulham: Marek Rodak; Kenny Tete, Tosin Adarabioyo, Tim Ream, Antonee Robinson; Harrison Reed, Joao Palhinha; Bobby De Cordova-Reid, Andreas Pereira, Neeskens Kebano (Manor Solomon 66′); Aleksandar Mitrovic.

Liverpool: Alisson; Trent Alexander-Arnold, Joel Matip, Virgil van Dijk, Andrew Robertson; Thiago (Harvey Elliott, 51.), Fabinho (James Milner, 59.), Jordan Henderson; Mohamed Salah, Roberto Firmino (Darwin Nunez, 53.), Luis Diaz (Fabio Carvalho, 78.).

(mrp/dann)

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.