Ergebnis von Lululemon (LULU) für das vierte Quartal 2020

| |

Fußgänger mit Schutzmasken gehen am Montag, dem 29. März 2021, an einem Lululemon-Geschäft in San Francisco, Kalifornien, vorbei.

David Paul Morris | Bloomberg | Getty Images

Lululemon Am Dienstag wurden Umsatz und Gewinn für das Ferienquartal gemeldet, die die Schätzungen der Analysten übertrafen. Dies wurde durch das Online-Geschäft des Sportbekleidungsherstellers und das zweistellige Umsatzwachstum sowohl in den Geschäftsbereichen für Frauen als auch für Männer gefördert.

Es bot auch einen optimistischen Umsatzausblick für das laufende Quartal und das laufende Jahr und erwartete, dass die Nachfrage der Verbraucher nach schweißableitenden Leggings und Sport-BHs anhalten wird.

Die Aktien legten im nachbörslichen Handel um rund 1% zu.

So hat sich Lululemon im Quartal zum 31. Januar entwickelt, verglichen mit den Erwartungen der Analysten, basierend auf einer Umfrage von Refinitiv:

  • Gewinn pro Aktie: 2,58 USD bereinigt gegenüber 2,49 USD erwartet
  • Umsatz: 1,73 Milliarden US-Dollar gegenüber 1,66 Milliarden US-Dollar erwartet

Lululemon meldete einen Nettogewinn von 329,8 Mio. USD oder 2,52 USD pro Aktie, verglichen mit einem Nettogewinn von 298 Mio. USD oder 2,28 USD pro Aktie im Vorjahr. Ohne Einmaleffekte verdiente das Unternehmen 2,58 USD pro Aktie, besser als die von Analysten erwarteten 2,49 USD.

Der Umsatz stieg von 1,4 Mrd. USD im Vorjahr um rund 24% auf 1,73 Mrd. USD. Das übertraf die Erwartungen für 1,66 Milliarden US-Dollar.

Die Online-Verkäufe stiegen um 92%, da viele Verbraucher es vorzogen, während der Covid-Pandemie zu Hause zu bleiben und bequem vom Sofa aus einzukaufen. Der Umsatz von Frauen stieg um 19% und der von Männern stieg im Quartal um 17%.

In Nordamerika stieg der Umsatz um 21%, während der internationale Umsatz um 47% stieg.

READ  Deere & Co. untersucht, ob 5G in Quad-Cities, Waterloo |, implementiert werden kann Business & Economy

Laut Refinitiv erwartet Lululemon für das erste Quartal einen Umsatz zwischen 1,10 und 1,13 Milliarden US-Dollar, verglichen mit der durchschnittlichen Schätzung der Analysten von 999,5 Millionen US-Dollar.

“Wir befinden uns noch in den Anfängen unseres Wachstums, angetrieben von aufregenden Innovationen”, sagte CEO Calvin McDonald in einer Erklärung.

Für das Geschäftsjahr 2021 fordert das Unternehmen einen Umsatz zwischen 5,55 und 5,65 Milliarden US-Dollar, verglichen mit der durchschnittlichen Schätzung der Analysten von 5,42 Milliarden US-Dollar.

Die Aktien von Lululemon sind seit Jahresbeginn am Dienstag um etwa 8% gefallen. Lululemon hat eine Marktkapitalisierung von 41,3 Milliarden US-Dollar.

Die Pressemitteilung von Lululemon finden Sie hier.

Diese Geschichte entwickelt sich. Bitte versuchen Sie es erneut.

.

Previous

Minimales Wachstum von Opfern und Infizierten, wir scheinen den Kamm der dritten Welle erreicht zu haben (Grafik)

12 Monate Xbox Live Gold zum Verkauf für 54 $

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.