Eric Clapton schließt sich Van Morrison im “Anti-Lockdown” -Kreuzzug an

| |

Die Musikikonen Eric Clapton und Van Morrison kündigten am Freitag die Veröffentlichung eines bevorstehenden Titels an, der gegen staatliche Beschränkungen protestiert, die die Verbreitung des Coronavirus im Vereinigten Königreich verlangsamen sollen. Dies ist das Neueste aus einer Reihe von von Morrison geschriebenen „Anti-Lockdown“ -Liedern.

Der in die Rock’n’Roll-Hall of Fame aufgenommene Clapton nahm Morrisons Song mit dem Titel „Stand and Deliver“ auf und wird voraussichtlich am 4. Dezember veröffentlicht Künstler angekündigt.

“Erics Aufnahme ist fantastisch und wird eindeutig bei den vielen Anklang finden, die unsere Frustrationen teilen”, sagte Morrison in einem Erklärung über seine Gruppe Save Live Music.

Der eigenwillige Singer-Songwriter aus Nordirland, jetzt 75, wurde in diesem Jahr kritisiert, weil er sich als lautstarker Kritiker britischer Maßnahmen zur Verlangsamung der COVID-19-Übertragung herausgestellt hat. Morrison hat sich auf die Auswirkungen auf die Live-Musikindustrie konzentriert – die Einnahmen aus der neuen Single mit Clapton sollen Morrison’s unterstützen Lockdown Financial Hardship Fund.

Doch in seinem Kreuzzug, um die Musiker am Laufen zu halten, forderte er die Menschen auf, „gegen die Pseudowissenschaft zu kämpfen“ in einem Land, in dem mehr als 66.000 Todesfälle wurden COVID-19 zugeschrieben. Im September veröffentlichte Morrison seine ersten drei Songs, in denen er die Maßnahmen beklagte, und veranlasste den nordirischen Gesundheitsminister, die Musik „gefährlich. ”

Das bisher stumpfeste “Keine Sperren mehr“Beginnt mit den Zeilen:” Keine Sperrung mehr / Keine Regierungsüberschreitung mehr / Keine faschistische Polizei mehr / Störung unseres Friedens. ” Ein weiterer, “Geboren um frei zu sein“Schreit:” Die neue Normalität ist nicht normal / Es ist überhaupt keine Art von Normalität. “

In einem der Singles die Desinformation der BBC Überwachungsteam zur Kenntnis genommen eine Anspielung auf eine entlarvte Verschwörungstheorie im Zusammenhang mit der Infektionsrate des neuartigen Coronavirus.

Darüber hinaus hat die Aufmerksamkeit, die durch die Ankündigung erregt wurde, den Fokus der sozialen Medien auf rassistische Äußerungen von Clapton bei einem Konzert von 1976 gelegt, in dem die Unterstützung für die Nationale Front zum Ausdruck gebracht wurde. Viele auf Twitter erinnerten die Welt an seinen Aufruf von der Bühne, „Großbritannien weiß zu halten . ” Clapton, der seine Sucht nach Drogen und Alkohol für sein Verhalten verantwortlich gemacht hat, hat seitdem Reue für diese Haltung zum Ausdruck gebracht: „Ich habe alles sabotiert, mit dem ich mich befasst habe“, Clapton wurde zitiert als zu sagen. “Ich schämte mich so dafür, wer ich war.”

Previous

MIT Apple Watch Edelstahl Single Link: Ziel

Champions League: Real Madrid drängt Inter in Richtung Ausgang, nachdem Vidal rot sieht | Fußball

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.