Erinnerung an einflussreiche Menschen, die 2019 gestorben sind

| |

DATEI - In diesem am 30. April 2014 veröffentlichten Aktenfoto bereitet sich der pensionierte Richter am Obersten Gerichtshof, John Paul Stevens, darauf vor, zu bezeugen, wie viel Geld immer mehr für Wahlen ausgegeben wird, als er vor dem Senatsausschuss auf dem Capitol Hill in Washington erscheint. Stevens, der verbeugte, unabhängig denkende und von den Republikanern ernannte Richter, der unerwartet zum führenden Liberalen des Obersten Gerichtshofs aufstieg, starb am 16. Juli 2019 in Fort Lauderdale, Florida, nachdem er einen Schlaganfall erlitten hatte. Er war 99 Jahre alt. (AP Photo, File)

DATEI – In diesem am 30. April 2014 veröffentlichten Aktenfoto bereitet sich der pensionierte Richter am Obersten Gerichtshof, John Paul Stevens, darauf vor, zu bezeugen, wie viel Geld immer mehr für Wahlen ausgegeben wird, als er vor dem Senatsausschuss auf dem Capitol Hill in Washington erscheint. Stevens, der verbeugte, unabhängig denkende und von den Republikanern ernannte Richter, der unerwartet zum führenden Liberalen des Obersten Gerichtshofs aufstieg, starb am 16. Juli 2019 in Fort Lauderdale, Florida, nachdem er einen Schlaganfall erlitten hatte. Er war 99 Jahre alt. (AP Photo, File)

(tagsToTranslate) Allgemeine Nachrichten (t) Kunst und Unterhaltung (t) Wirtschaft (t) Regierung und Politik (t) Umwelt und Natur (t) Wissenschaft (t) Lebensstil (t) Sport (t) Der Holocaust (t) Frauen

Previous

Johnson will den Brexit vor Weihnachten wieder in Gang bringen

Die Chauvet-Höhle, eine Revolution

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.