Erklärung: Wie sich das Gesetz zur Schaffung von Arbeitsplätzen auf die Landwirtschaft auswirkt – Mo, 19. Oktober 2020

| |

Mit dem kürzlich verabschiedeten Gesetz zur Schaffung von Arbeitsplätzen sollen die Gesetze in Bezug auf die Landwirtschaft, einschließlich Investitionen, Importe und Landnutzung, offiziell überarbeitet werden. Experten stellen jedoch die Effizienz und die Langfristigkeit des Landes in Frage Auswirkungen. Zu den geänderten Gesetzen gehören das Gesetz Nr. 39/2014 über Plantagen, das Gesetz Nr. 13/2010 über den Gartenbau, das Gesetz Nr. 18/2012 über Lebensmittel und das Gesetz Nr. 41/2009 über den Schutz nachhaltiger landwirtschaftlicher Nutzflächen. In Bezug auf Investitionen in die Landwirtschaft hebt das Arbeitsgesetz die 30-prozentige Obergrenze für Auslandsinvestitionen im Gartenbausektor durch die Überarbeitung von Artikel 100 des Gartenbaugesetzes gemäß dem neuesten 812-seitigen Entwurf des Arbeitsgesetzes auf, der The zur Verfügung gestellt wird Jakarta Post. Das neue Gesetz beseitigt auch Artikel 131, der die Verpflichtung für ausländische Investoren vorsieht, in …

.

Previous

Welches Datum ist es, wie funktioniert es und was sind die wichtigsten Swing-Zustände?

Mike Ashley, Chef von Sports Direct, weckt das Interesse an Debenhams

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.