Home Technik Erste Eindrücke und abschließendes Urteil in der realme X2 Pro Master Edition...

Erste Eindrücke und abschließendes Urteil in der realme X2 Pro Master Edition – Technology News, Firstpost

Ein beeindruckendes Quad-Kamera-System, hervorragende Leistung und Master-Editionen von Naoto Fukasawa zu einem günstigen Preis – das ist eine kaum zu übertreffende Kombination.
Ende 2019 sorgte Realmes aktuelles Flaggschiff X2 Pro für Furore. Zu Beginn des neuen Jahres wurde jedoch eine Reihe neuer spezieller Avatare erstellt, die den strengen Standards des Industriedesigners Naoto Fukasawa entsprachen. Seine Inspiration für die Version aus Beton und rotem Backstein kam von.

  Erster Eindruck und abschließendes Urteil zur realme X2 Pro Master Edition
Die wichtigsten Baumaterialien, die wir jeden Tag sehen und mit denen wir interagieren und die wir selten bemerken.

Auch wenn wir den Nuancen der Architektur, die uns umgeben, keine Beachtung schenken, heben sich die beiden Sonderlackierungen der Realme X2 Pro Master Editions von der Masse ab. Vom Design aus weichem Milchglas bis hin zur Computerchip-Lasertechnologie, die die Fukasawa-Signatur bis zum feinsten Strich mit einer Breite von 0,09 mm reproduziert, wird jedes Detail sorgfältig durchdacht. Aber ist so mächtig wie schön? Lass es uns herausfinden.

PIC 2

Atemberaubende Blicke und so viel Persönlichkeit

Kamera

Auf der Rückseite des Realme X2 Pro befindet sich eine 64-Megapixel-Primärkamera. eine 13MP-Tele-Kamera mit 5-fachem Hybridzoom, eine 8MP-Weitwinkelkamera; und eine 2-Megapixel-Tiefenkamera – das ist zu diesem Preis eine Menge Megapixel.

Mit dieser Quad-Kamera-Konfiguration erhalten Sie eine vielseitige Auswahl an Bildern und erzielen beeindruckende Ergebnisse. Verwenden Sie den HDR-Modus, wenn Sie eine klare Trennung der Details von den Schatten benötigen, oder wenn Sie mit dem 16-Megapixel-Frontsensor viel kühles (wenn auch leicht glättendes) Selfie erzielen möchten. Sie wissen, dass Sie ein solides Telefon in der Hand haben, wenn auch 4K-Videos ohne Probleme aufgenommen werden können. Zu diesem Preis glauben wir nicht, dass wir mehr verlangen könnten.

PIC 3

Fotografie vom Feinsten.

Das 13-Megapixel-Teleobjektiv mit 5-fachem Zoom ist praktisch, wenn Sie eine kleine Verbesserung ohne teures Zubehör benötigen. Wenn Sie in Ihrer Stadt herumlaufen und am helllichten Tag unverfälschte Aufnahmen von Hochhausarchitektur oder Details des Stadtlebens machen, kann dies zu fantastischen Ergebnissen führen, auch wenn die Rottöne und Brauntöne für unseren Geschmack manchmal etwas warm werden. Probieren Sie den Hochformat-Modus aus, um einen künstlerischen Effekt zu erzielen, der Ihre Instagram-Vorlieben steigert.

PIC 4

Performance

Wenn Sie bei schlechten Lichtverhältnissen arbeiten möchten, ist es am besten, in den Nachtmodus zu wechseln. Es hat geholfen, die Farben zu verbessern, und liefert insgesamt einige Bilder mit anständiger Qualität.

Das Weitwinkelobjektiv weist zwar geringfügige Bilddetailverluste auf, es ist jedoch hilfreich, wenn Sie eine umfassendere Perspektive einfangen möchten. Wir hatten Spaß beim Klicken auf Aufnahmen im Makromodus, mit denen Sie bis zu 2,5 cm weit kommen. Während Sie manchmal ein wenig arbeiten müssen, um sich auf Ihr Thema zu konzentrieren, waren die Ergebnisse geradezu umwerfend.

Anzeige

Bei 6,5 Zoll ist dieser Bildschirm groß und erfordert einige Einarbeitungszeit. Was Sie jedoch gewinnen, ist ein Super-AMOLED-Panel mit einer Auflösung von Full HD + (2400 x 1080 Pixel) und einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz. Mit einer maximalen Helligkeit von 1000 Nits müssen Sie nicht blinzeln und einstellen, um Ihren Bildschirm auch bei hellem Sonnenlicht klar zu sehen. Während Sie zwischen den Modi Vivid (DCI-P3-Farbbereich) und Gentle (DCI-P3-Farbbereich) wählen können, lässt der Modus Vivid einige Szenen etwas unrealistisch erscheinen. Ja, es gibt eine starke Konkurrenz von einigen anderen Bands, aber die lichtschnelle Leistung scheint die Herausforderung zu meistern, ohne ins Schwitzen zu geraten.

Bild 6

Helles, fröhliches Display, das mit dem Besten mithalten kann.

Realme X2 Pro läuft auf ColorOS 6.1 basierend auf Android 9.0 Pie. Ein Upgrade auf Android 10-basiertes ColorOS scheint jedoch in greifbare Nähe zu rücken. Das Durchsuchen der Benutzeroberfläche ist weitgehend mühelos, da Bildschirme mit hoher Aktualisierungsrate und ein leistungsstarker Chipsatz zur Verfügung stehen.

Mit dem integrierten SoC-Chipsatz des Qualcomm Snapdragon 855+ können Sie eine fehlerfreie und schnelle Leistung erwarten. Eine leicht modifizierte GPU erhöht die Leistung um etwa 15% gegenüber dem Original, während Sie mit 12 GB RAM Apps laufen lassen können, um Multitasking zu ermöglichen. Gamer können auch kollektiv aufatmen, da die Ergebnisse und der reibungslose Ablauf vollständig sind. Es sind keine Bugs oder Abstürze aufgetreten, während wir es getestet haben. Das macht es zu einer soliden Wahl, wenn Sie ein Fan schwerer Spiele sind, bei denen die besten Smartphones an ihre Grenzen stoßen!

Benutzer können zwischen der Navigation durch Gesten oder durch Schaltflächen wählen. Wenn Sie auf dem Startbildschirm nach links gehen, wird ein dockähnlicher Bereich für den schnellen Zugriff auf Widgets und mehr angezeigt.

Surround-Sound-Lautsprecher mit satter Klangqualität, einem fantastischen Bildschirm und einer Kopfhörerbuchse, die Pairing-Probleme beseitigt, machen Filme und Musik zu einem echten Vergnügen. Perfekt auch, wenn Sie viel unterwegs sind und keine schrecklichen Unterhaltungsmöglichkeiten während des Fluges haben!

Batterie

Eine 4.000-mAh-Batterie sorgt dafür, dass Sie genug Saft haben, um den ganzen Tag durchzuhalten. Dank des mitgelieferten 50-W-SuperVOOC-Schnellladestandards kann das Telefon innerhalb von 35 Minuten von 0% auf 100% gebracht werden. Nützlich für all diese Zeiten, in denen Sie erst 20 Minuten vor dem Verlassen der Tür feststellen, dass der Akku fast leer ist.

Schließlich kann dieses Smartphone ein Traum für diejenigen sein, die ein leistungsstarkes Gerät mit kleinem Budget benötigen. Während die Benutzeroberfläche und die Bilder besser sein könnten, setzen ein cooles Kamera-Setup, Flaggschiff-Spezifikationen und ein Bildschirm mit hoher Bildwiederholfrequenz diesen preisgünstigen Hengst ganz oben auf der Liste.

Was wir am Telefon lieben

  • OLED-Bildschirm mit 90Hz Refresh
  • 50W SuperVOOC Schnellladung
  • Leistungsstarker Akku auch beim Spielen
  • Preis – 12 MB RAM 256 GB Variante bei INR 34.999.

Dies ist ein Partnerinhalt

Finden Sie neueste und kommende Tech-Gadgets online auf Tech2-Gadgets. Holen Sie sich Technologie-News, Gadgets-Bewertungen und -Bewertungen. Beliebte Gadgets, einschließlich Spezifikationen, Funktionen, Preise und Vergleich von Laptops, Tablets und Mobilgeräten.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Jahleel Marsh stirbt, nachdem ihm das Coronavirus die Chance auf eine Operation verweigert hat

Eine Mutter aus Melbourne hat ihre herzzerreißende Geschichte über den Verlust ihres Kindes erzählt, nachdem die Coronavirus-Pandemie die Familie daran gehindert hatte, für lebensrettende...

Ihr Tageshoroskop: 7. August

WENN HEUTE IHR GEBURTSTAG IST Laut Ihrer Geburtstagskarte stehen Sie am Scheideweg und müssen jetzt eine Entweder-Oder-Entscheidung treffen, auf die Sie...

Rocket Report: Rocket Lab, Südkoreas SpaceX-Dilemma, findet eine schnelle Lösung

Vergrößern /. Ein Überblick über Astras malerischen Startplatz für Rocket 3.1....

Recent Comments

Rainer Kirmse , Altenburg on Die größte 3D-Karte im Universum