Erster kommerzieller bemannter Flug – “Ich würde gerne an die Stelle von Thomas Pesquet treten!”

| |

Diese Mission wurde von der NASA schlüsselfertig von der Firma SpaceX gekauft. Es wird oft als kostengünstiger Flug im Weltraum präsentiert. Was sollen wir denken? Claude Nicolliers Analyse.

L'astrophysicien et astronaute vaudois Claude Nicoller.

Der Waadtländer Astrophysiker und Astronaut Claude Nicoller.

Chantal Dervey

Warum sagen wir, dass diese SpaceX-Flüge kostengünstig sind? Es ist wahr? ÇHat sich an der Sicherheit der Besatzung etwas geändert?

Eine bestimmte Weltraummission, die technisch und operativ von einem privaten Unternehmen kontrolliert wird, ist im Allgemeinen günstiger als dieselbe Mission, die von einer nationalen Raumfahrtbehörde wie der NASA kontrolliert wird. Das Privatunternehmen muss die Attraktivität seiner Dienstleistungen erhalten und gleichzeitig alles tun, um die Kosten zu senken. Im Fall von SpaceX und dem Crew Dragon werden alle Sicherheitsaspekte vom “NASA Aerospace Safety Panel” sorgfältig überwacht, so dass mit Sicherheit nicht gesagt werden kann, dass die Sicherheit der Crew unter diesen Kostensenkungsbemühungen von leidet. SpaceX.

Wir haben kürzlich erfahren, dass der Franzose Thomas Pesquet 2021 an Bord von SpaceX fliegen wird. Ist das eine gute Nachricht?

Jeder Astronaut, der auf einen Raumflug wartet und sich für eine Mission bestimmt sieht, ist natürlich mit dieser Bezeichnung zufrieden. Das sind also gute Nachrichten für Thomas Pesquet und für die ESA, seinen Arbeitgeber! Thomas ist ein guter Kollege und Freund. Ich freue mich für ihn, ich würde gerne an seine Stelle gehen!

Previous

Weird Fiat 500 mit Civic-Motor zum Verkauf angeboten

Frankreich – Hallyday-Erbe: David verzichtet auf die Nachfolge seines Vaters

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.