Erstes Publikum: “New Amsterdam” mit 3,6 Millionen TF1-Führenden – France 3 und M6 mit weniger als 2 Millionen

| |

Letzte Nacht in der Hauptsendezeit setzte TF1 auf die medizinische Serie “New Amsterdam”. Frankreich 2 Wette auf “Make kids”.

Auf der M6 konnten die Zuschauer das Programm “Maison à vendre” verfolgen, das von Stéphane Plaza präsentiert wurde.

Die Zeitschrift “Faut pas rêve” wurde auf France 3 ausgestrahlt.


New Amsterdam
16,1% Marktanteil

3.622.000 Zuschauer


Mach Kinder
12,7% Marktanteil

2.885.000 Zuschauer


Haus zum Verkauf
9,3% Marktanteil

1.947.000 Zuschauer


Sollte nicht träumen
8,8% Marktanteil

1.841.000 Zuschauer


Lulu nackte Frau
4,9% Marktanteil

1.096.000 Zuschauer


Franck Dubosc – Fünfzig / Fünfzig
5,1% Marktanteil

1.032.000 Zuschauer


Nie wieder nie
4,2% Marktanteil

867.000 Zuschauer


Der große Buchladen
3% Marktanteil

666.000 Zuschauer


Strafrechtliche Ermittlungen
3,2% Marktanteil

635.000 Zuschauer


Momentum-Code
2,8% Marktanteil

547.000 Zuschauer


Reinigungskräfte, Haushaltsexperten
2,5% Marktanteil

528.000 Zuschauer


Profilierung
2,2% Marktanteil

493.000 Zuschauer


Die Damen
2,4% Marktanteil

491.000 Zuschauer


Notre-Dame, das Feuer des Jahrhunderts
1,9% Marktanteil

423.000 Zuschauer


Hochspannungsüberwachung
2,1% Marktanteil

408.000 Zuschauer


elementar
1,3% Marktanteil

296.000 Zuschauer


Feuriger Himmel
1,2% Marktanteil

253.000 Zuschauer


Hautnah
0,9% Marktanteil

197.000 Zuschauer


Mit der Familie
0,7% Marktanteil

158.000 Zuschauer

Top Marktanteil

Previous

Liste der Huawei- und Honor-Smartphones, die kein Android 10-Update mit EMUI 10-Shell erhalten

“Keine positiven Nachrichten”: Die Industrie erwartet ein Wirtschaftswachstum von 0,5 Prozent

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.