Erweiterung? Mit Alabama-UC und Michigan-Georgia verkauft sich das Playoff mit vier Teams immer noch

| |

Das College Football Playoff-Komitee ist 2021 aus dem Schneider.

Keine Mannschaften mit zwei Niederlagen. Zwei SEC-Teams. Das erste Group of 5-Team und frisches Blaublut von den Big Ten. Es addiert sich zu zwei Geschichten, die für die CFP verkauft werden:

Nr. 4 Cincinnati trifft Nr. 1 Alabama mit dem immer Hype-würdigen David vs. Goliath-Motiv.

Nr. 2 Michigan trifft auf Nr. 3 Georgia in einem weiteren SEC-Big-Ten-Halbfinal-Match mit der Spannung zwischen Nord und Süd.

DECOURCY: Michigan krönt den langen Aufstieg vom App State mit dem Big Ten-Titel

Es ist das achte Jahr des Playoffs mit vier Teams, und natürlich wollen alle immer noch über Expansion sprechen.

Expansionsbefürworter werden die Wahrheit über diese Saison nicht hören wollen: Acht Teams werden 2021 nicht benötigt. Nr. 5 Notre Dame, das erste Team, das ausgefallen ist, hat gegen Nr. 4 Cincinnati verloren und hat kein Konferenz-Meisterschaftsspiel bestritten . Baylor, der Big 12-Champion, und Pitt, der ACC-Champion, hatten jeweils zwei Niederlagen. Utah, der Pac-12-Champion, hatte drei Niederlagen. Ohio State, das beste Team mit zwei Niederlagen auf dem Brett, verlor im Finale der regulären Saison gegen Michigan.

Die Idee einer Erweiterung der College-Football-Playoffs mit 12 Mannschaften fasste im Sommer Fuß, aber eine weitere Runde der Neuausrichtung hat den Prozess verlangsamt. Laut Sports Illustrated“Wenn (die CFP) den laufenden Vertrag um die letzten beiden Jahre, 2024 und 2025, erweitern will, muss bald eine Entscheidung getroffen werden.”

Übersetzung: Bis zur Expansion sind viele Hürden zu nehmen. Wie viele Mannschaften? Ist acht eine praktikable Option? Welche Konferenzen werden automatisch qualifizieren? Wie werden die Fernsehsender die Rechte mit dem neuen Vertrag aufteilen? Es gibt viele Fragen, auf die es keine endgültigen Antworten gibt, auch wenn die Erweiterung auf der ganzen Linie erfolgen wird.

In der Zwischenzeit dreht sich das Playoff mit vier Teams immer noch um eine Schule.

Alabama. Erweitern Sie die Playoffs auf vier, acht oder 12 Teams. Bis Nick Saban in Rente geht, wird die Crimson Tide das Team sein, das es zu schlagen gilt. Das bewies die Crimson Tide im SEC-Meisterschaftsspiel 41-24 am Samstag ein weiteres Mal. Jedes Gespräch über die nationale Meisterschaft beginnt mit Alabama, bis es in den College Football Playoffs endet.

BENDER: ‘Underdog’ Alabama, Bryce Young, Route Nr. 1 Georgia

In sieben der letzten acht Jahre war dies der Fall. Die Crimson Tide wird zum fünften Mal die Nummer 1 sein, und Saban geht mit Alabama auf eine siebte nationale Meisterschaft. Die Crimson Tide muss sich noch als Meister in der CFP-Ära wiederholen, aber der Rest des Feldes muss diese Geschichte überwinden.

Michigan hat seit 1997 keine nationale Meisterschaft mehr gewonnen. Jim Harbaugh führte die Wolverines schließlich zu ihrer ersten Big-Ten-Meisterschaft seit 2004. Michigans Verteidigung, angeführt von Heisman Trophy-Kandidat Aidan Hutchinson, ließ nur 16,1 Punkte pro Spiel zu.

Georgia hat seit 1980 keine nationale Meisterschaft mehr gewonnen. Die Bulldogs könnten einen weiteren Versuch in Alabama bekommen, aber sie haben die letzten sieben Begegnungen gegen ihren SEC-Rivalen verloren. Die Bulldogs gaben 41 Punkte gegen die Crimson Tide ab, nachdem sie in den letzten 12 Spielen nur 83 Punkte zugelassen hatten.

Cincinnati ist die erste Gruppe der 5-Schule, die das College Football Playoff erreicht und das einzige 13-0-Team im Feld. Die Bearcats werden auch gegen die Crimson Tide schwere Außenseiter sein.

Dies waren die vier besten Teams einer 13-wöchigen Saison. Daran wird auch eine Runde des Viertelfinales trotz der Faszination des Campus nichts ändern.

MEHR: Bowl-Tracker für alle 2021-Matches

Aber wenn das Ziel darin besteht, die beste Mannschaft im College-Football zu krönen, dann ist es wichtig zu wissen, dass die letzten drei nationalen Meister ungeschlagen sind.

Expansion wird stattfinden, und vielleicht fällt das mit dem Ende der Saban-Ära zusammen. Sabans Vertrag läuft noch bis 2028, dann ist es vielleicht egal. Die Crimson Tide sind eine gute Wette, um zum fünften Mal in acht Saisons in der CFP-Meisterschaft zu sein. In Bezug auf den Super Bowl sind die Patriots das einzige Team, das dies von 2012 bis 18 tut.

Es ist eine Dynastie, wie sie der Sport in der Neuzeit noch nie gesehen hat, und sie hat es dem GFP-Komitee erleichtert, es richtig zu machen. Es gab kein Jahr, in dem der Landesmeister es nicht verdient hätte.

Das ist 2021 der Fall. Alles hat sich gelohnt.

Ist das nicht das, was das Playoff mit vier Teams tun sollte?

Previous

Rekordsumme aus der Teen Angel Donation Blast 2021 gesammelt

Scott Disick schickt Khloé K. Blumen inmitten von Tristan Thompson Baby News

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.