Es ist offiziell: Rihanna wird Headliner der Super Bowl Halftime Show 2023

| |

Durch Brent Furdyk .

Rihanna wird die Halbzeitshow beim Super Bowl LVV leiten.

Am Sonntag, dem 25. September, ging sie auf Instagram, um ein Foto ihrer deutlich tätowierten Hand zu teilen, die einen Fußball hochhält, während Roc Nation (die die Halbzeitshow produziert) das gleiche Foto auf ihrem Instagram teilte.

Während es noch keine offizielle Ankündigung der NFL gibt, werden die übereinstimmenden Posts des „Umbrella“-Sängers und Jay-Zs Roc Nation als Bestätigung angesehen TMZ‘s berichten, dass Rihanna in Gesprächen war, um die Apple Music Super Bowl Halftime Show 2023 während des Super Bowl LVII zu leiten.

In seinem Bericht TMZ zitierte „Quellen mit direktem Wissen“, die behaupten, dass es „mehrere Gespräche“ mit Rihanna und ihrem Management gegeben habe; Tatsächlich sind diese Diskussionen anscheinend so weit fortgeschritten, dass eine offizielle Ankündigung sogar schon am Sonntagnachmittag, dem 25. September, über Twitter erfolgen kann.

WEITERLESEN:
Rihanna wurde zum ersten Mal seit der Geburt ihres Babys in der Öffentlichkeit gesichtet

Wie die Verkaufsstelle betonte, ist Rihanna eine natürliche Wahl für den Headliner, da sie einer der größten Acts von Roc Nation ist.

Inzwischen hat die frischgebackene Mutter (sie und ihr Partner A$AP Rocky haben im Mai ihr erstes Kind willkommen geheißen) neue Musik aufgezogen, Gerüchten zufolge soll Anfang nächsten Jahres ein neues Album herauskommen – und wie könnte man diese Musik besser promoten als dadurch vor einem TV-Publikum auftreten, das normalerweise 100 Millionen übersteigt?

Zusätzlich, TMZ behauptet auch, dass Gespräche mit einem anderen Künstler geführt wurden, aber „es ist nicht entweder/oder“, was darauf hindeutet, dass ein berühmter besonderer Gast mit ihr auf die Bühne treten könnte, um RIhannas ersten Live-Auftritt seit fünf Jahren zu feiern.

WEITERLESEN:
Widersprüchliche Berichte lassen Zweifel an Taylor Swifts gemunkelter Super-Bowl-Halbzeitshow-Leistung aufkommen

Der Super Bowl LVII findet am 12. Februar im State Farm Stadium in Glendale, Arizona, statt.

Previous

Zufällig: Dieser Super Mario Maker 2-Fan hat sieben Jahre damit verbracht, „Super Mario Bros. 5“ zu basteln

Der frustrierte Tom Brady hat Berichten zufolge beim Sieg über Saints zwei Tablets zerbrochen | Tom Brady

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.