Es wurden ernsthafte Bedenken hinsichtlich der nächtlichen Sicherheit der Menschen in Suva City geäußert

Es werden ernsthafte Bedenken hinsichtlich der Sicherheit von Menschen geäußert, die nachts in Suva City in Clubs gehen oder herumlaufen, nachdem letzten Monat ein Video von einer Schlägerei entlang der Victoria Parade aufgetaucht ist.

Das Video, das in Umlauf gebracht wird, zeigt eine Person, die bewusstlos auf der Straße vor der Traps Bar liegt, während eine Person seine Taschen überprüft.

Im selben Video sieht man eine Gruppe von Jugendlichen, die wiederholt auf eine andere Person am Boden einschlagen.

Wir haben die Polizei darüber angesprochen, was getan wird, um sicherzustellen, dass sich solche Vorfälle nicht wiederholen, und um die Sicherheit der Menschen nachts zu gewährleisten.

Wir fragten auch, ob die in der ganzen Stadt mit der Polizeistation von Totogo verbundenen CCTV-Kameras zur schnellen Erfassung der beteiligten Personen führen können.

Bei der Polizei wurde keine Anzeige bezüglich des Vorfalls erstattet.

Der Chief Operations Officer der Polizei, ACP Abdul Khan, sagt, sie haben uniformierte und zivile Polizeibeamte, die zu Fuß patrouillieren, und es gibt ein mobiles Team.

ACP Khan betont, dass solche Vorfälle nicht toleriert werden und dass sie, wenn ein Bericht eingereicht wird, Ermittlungen einleiten und die Beteiligten entsprechend behandeln werden.

Er sagt, deshalb bekräftigen sie die Bedeutung der Verantwortung, denn wenn die Wirkung des Alkohols nachlässt, gibt es immer Bedauern, aber es wird zu spät sein, da die Angelegenheit in den Händen der Polizei liegt.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.