Esper befiehlt Überprüfung der jüngsten Einsätze der Nationalgarde

| |

Die Überprüfung, die nach jeder bedeutenden Operation als Standardverfahren gilt, wird von Armeesekretär Ryan McCarthy geleitet und wird laut einer Pressemitteilung des Pentagon die Arbeit der Nationalgarde mit den Strafverfolgungsbehörden des Bundes und der örtlichen Behörden in den letzten Wochen speziell bewerten. Die Evaluierung wird eine Reihe von Themen behandeln, darunter Ausbildung, Organisation und Einsatz von Nationalgarde-Kräften.

“In den letzten Wochen hat die Nationalgarde die Strafverfolgung in Städten in den Vereinigten Staaten professionell und kompetent unterstützt”, sagte Esper in einer Erklärung. “Ich habe den größten Respekt vor unseren Soldaten und Fliegern und bin zutiefst stolz darauf, dass sie in dieser Zeit dafür gesorgt haben, dass friedliche Demonstranten ihre Erstanpassungsrechte wahrnehmen können und dass sie und andere nicht unter Gewalt gegen sich selbst und ihr Eigentum leiden.” “”

“Ich habe volles Vertrauen in den Sekretär der Armee, McCarthy, um eine solide Überprüfung durchzuführen”, fuhr er fort. Die Ergebnisse des Berichts sollen Esper bis Ende Juli vorgelegt werden, sagte das Pentagon.

Der Schritt folgt einer Massenaktivierung der Nationalgarde, um Proteste gegen den Tod von Floyd, einem schwarzen Mann, der durch einen Polizisten in Minneapolis gestorben ist, zu unterdrücken. Anfang dieses Monats waren in den USA etwa 74.000 Gardisten aktiviert worden. Das ist mehr als zu jedem anderen Zeitpunkt in der jüngeren Geschichte, so das National Guard Bureau.

Zu Beginn dieses Monats sagte Präsident Donald Trump aus dem Rosengarten des Weißen Hauses: “Wir beenden die Unruhen und die Gesetzlosigkeit, die sich in unserem Land ausgebreitet haben.” Er empfahl den Gouverneuren nachdrücklich, die Nationalgarde einzusetzen, um “die Straßen zu dominieren”. “”

Die Nationalgarde ist eine Gruppe von Servicemitgliedern, die zivile Jobs ausüben und Teilzeit ausbilden. Sie werden normalerweise in ihren Heimatstaaten von Gouverneuren oder der Bundesregierung eingesetzt, die über die Dauer jeder Mission entscheiden.

Sie können Strafverfolgungsmaßnahmen durchführen, wenn sie unter dem Kommando von Gouverneuren des Bundesstaates stehen, im Gegensatz zum aktiven Militär, das gesetzlich verboten ist, es sei denn, der Präsident beruft sich auf das Aufstandsgesetz.

Bei einigen Truppen der Nationalgarde ist die Mission der Zivilordnung jedoch unangenehm.

“Ich glaube, wir in Amerika sollten uns nicht daran gewöhnen oder uniformierte Servicemitglieder jeglicher Art akzeptieren, die in eine Position gebracht werden müssen, in der sie Menschen in den Vereinigten Staaten von Amerika sichern müssen”, sagte Generalmajor Thomas Carden. Der Generaladjutant der Georgia National Guard sagte Reportern im letzten Monat.

Er fügte hinzu: “Obwohl wir es gerne tun und uns geehrt fühlen, dies zu tun, ist dies ein Zeichen für die Zeiten, in denen wir als Land besser werden müssen.”

Scottie Andrew von CNN hat zu diesem Bericht beigetragen.

.

Previous

Live-Nachrichten zu Coronavirus: Die Märkte fallen aufgrund der Befürchtungen einer langen Erholung in den USA, da in Brasilien mehr als 800.000 Fälle zu verzeichnen sind Weltnachrichten

Hollywood-Power-Publizist und Kumpel der Stars Nanci Ryder stirbt

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.