Etterbeek führt die Maskenpflicht in bestimmten Arterien wieder ein

| |

Vincent De Wolf kündigte an diesem Donnerstagnachmittag auf Twitter an: Anderthalb Monate nach der Abschaffung des Maskentragens auf der Straße hat der liberale Bürgermeister beschlossen, diesen Schutz in Einkaufsstraßen wieder verpflichtend zu machen.

Der Bürgermeister begründet die Maßnahme mit “dem starken Fortschreiten des Virus auf dem Gemeindegebiet”.

Die Maske muss daher ab diesem Freitag, 23. Juli, in bestimmten Straßen getragen werden.

Zur Erinnerung, am 7. Juni war Etterbeek die erste Brüsseler Gemeinde, die diese Maßnahme vollständig aufhebt.

Previous

BBVA reduziert BIP-Prognose für dieses Jahr | WIRTSCHAFT

Lieferung von 3 fortschrittlicheren U-Boot-Jagdflugzeugen aus US-amerikanischer Produktion stärkt Indiens Pläne, China auf See zu bekämpfen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.