EU-Beamter fordert dringende EU-Entscheidungen zum Ölembargo gegen Russland

BRÜSSEL, 24. Mai (Xinhua) – Die Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) müssen dringend Entscheidungen über ein mögliches Embargo gegen russisches Öl treffen, sagte Valdis Dombrovskis, der für Wirtschaft zuständige Exekutiv-Vizepräsident der Europäischen Kommission, am Dienstag.

„Es ist wichtig, dass diese Entscheidungen unverzüglich getroffen werden, sonst befinden wir uns in einer seltsamen Situation, in der wir einerseits über eine massive finanzielle Unterstützung der Ukraine diskutieren und andererseits weiterhin Russlands Krieg finanzieren. Er muss gestoppt werden, “, sagte Dombrovskis.

Etwa 62 Prozent der russischen Importe in die EU waren im Jahr 2021 Kohlenwasserstoffe, erklärte Dombrovskis. „Wenn wir uns mit Russlands fossilen Brennstoffen befassen, sprechen wir in Wirklichkeit mit den Finanzierungsquellen des russischen Krieges“, sagte er nach einem Treffen der EU-Finanz- und Wirtschaftsminister.

Die Europäische Kommission hat Anfang Mai als Teil des sechsten Sanktionspakets gegen Russland im Zusammenhang mit dem Russland-Ukraine-Konflikt einen Vorschlag zur Verhängung eines Embargos für russisches Öl vorgelegt.

Die EU-Mitgliedstaaten konnten sich in dieser Angelegenheit jedoch nicht einigen. Ungarn, ein Binnenland, das stark von russischen Ölimporten abhängig ist, lehnt den Vorschlag ab.

„Wir wissen, dass es Bedenken gibt, insbesondere von Binnenländern, hinsichtlich der Auswirkungen des Ölembargos auf die Versorgungssicherheit, und wir arbeiten mit diesen Mitgliedstaaten zusammen, um den besten Weg zu finden, um diese Bedenken auszuräumen“, sagte Dombrovskis.

Die EU ist stark von russischer Energie abhängig, wobei 30 Prozent ihres Öls und 15 Prozent der Erdölprodukte von Russland geliefert werden. Endpunkt

siehe auch  Staaten, in denen die meisten Menschen ihre Jobs kündigen – 24/7 Wall St.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.