Europa-Zusammenfassung: Torversagen, Aufwärtsticks in Irland

| |

Während COVID-19 hat die Sammlung von Elektronik und Elektrogeräten in Irland deutlich zugenommen. | raigvi / Shutterstock

Beamte gehen davon aus, dass die meisten EU-Länder ihre Recyclingziele für Elektroschrott verfehlen werden, Irland verzeichnet während COVID-19 einen Anstieg des Recyclings und ITAD-Firmen erhalten Großaufträge.

Dies sind ein paar aktuelle Branchen-Updates aus Europa.

Die meisten Länder, die Ziele verfehlen: Prüfer der Europäischen Union haben gewarnt, dass, wenn alle Zahlen zum Recycling von Elektroschrott für 2019 eingehen, sie wahrscheinlich zeigen werden, dass die meisten europäischen Länder ihre Ziele verfehlen. Der Europäische Rechnungshof sagte, dass laut a . voraussichtlich nur Bulgarien und Kroatien die Recyclingziele für Unterhaltungselektronik und Elektrogeräte erreichen werden Pressemitteilung. Die Recyclingziele für 2019 wurden gegenüber den Vorjahren angehoben.

Nachhaltigkeit des Telefons bewerten: Fünf Telekommunikationsanbieter haben damit begonnen, ein „Eco Rating“-Kennzeichnungsprogramm zu verwenden, um die Nachhaltigkeit von Mobiltelefonen zu bewerten, so Telekommunikation.com. Deutsche Telekom, Orange, Telefónica, Telia und Vodafone hoffen, dass die Werte, die von 0 bis 100 reichen, die Telefonhersteller ermutigen, „umweltbewusster zu sein“. An dem Programm nehmen ein Dutzend Handy-Markenbesitzer teil. Die Reparierbarkeit und Recyclingfähigkeit von Geräten gehören zu den Faktoren, die in der Bewertung berücksichtigt werden.

Recycling während der Pandemie: Während COVID-19 hat die Sammlung von Elektronik und Elektrogeräten in Irland deutlich zugenommen. Europäische Recyclingplattform (ERP) Irland berechnet ein Anstieg von 9 % pro Kopf der recycelten Elektronik und Haushaltsgeräte in Irland im Jahr 2020. Die Stewardship-Compliance-Organisation meldete einen bemerkenswerten Anstieg beim Recycling von Großgeräten wie Waschmaschinen, Öfen und Geschirrspülern, insbesondere im April und Mai 2020, als Pandemie-Stillstände hielten weltweit Einzug. ERP Ireland veröffentlichte auch die Ergebnisse einer Umfrage, in der die Recyclinggewohnheiten der irischen Bürger während der Pandemie untersucht wurden.

ITAD-Partnerschaften: Der britische Gerätehändler Stone Group hat sich mit Ingram Micro zusammengetan, um ITAD-Services in Frankreich, Deutschland, den Niederlanden und Spanien anzubieten, den Ländern, in denen Ingram Micro über Einrichtungen verfügt. ChannelPartnerInsight.com-Berichte. Die Stone Group ermöglicht es Unternehmen, über die im vergangenen Jahr eingeführte Stone 360-App des Unternehmens Termine für die Abholung ihrer gebrauchten Elektronik zu vereinbaren. In einem separaten Artikel berichtet Channel Pro, dass der britische Technologiedistributor Exertis einen Partnerschaftsvertrag mit dem ITAD-Anbieter TES unterzeichnet hat, der eine 102.000 Quadratmeter große Anlage in Großbritannien eröffnet. Die Partnerschaft wird den Kunden von Exertis einen Wiederverwendungs- und Recyclingkanal bieten.

Mehr Geschichten über Europa

SDB
TDW
Previous

Nekrotisierende Myopathie und gleichzeitige Thyreoiditis bei einem Patienten mit COVID-19-Infektion

Nicole Jones zur Senior Associate Athletics Director ernannt

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.