Home Welt Europäischer Tourismus, der aufgrund des Coronavirus vom Schrumpfen bedroht ist

Europäischer Tourismus, der aufgrund des Coronavirus vom Schrumpfen bedroht ist

Die Tourismusbranche in Europa ist gefährdet, von anderen globalen Reisezielen in den Schatten gestellt zu werden, da die Regierungen verschiedene Maßnahmen ergriffen haben, um rechtzeitig zur Sommersaison wieder zu öffnen, haben Experten gegenüber CNBC erklärt.

Der Tourismus macht 10% der europäischen Wirtschaft aus und schafft 27 Millionen Arbeitsplätze direkt und indirekt in der Region. Der Sektor befindet sich jedoch seit März in einer Pause, da viele Länder Sperrungen und strenge Reisebeschränkungen verhängen, um die Verbreitung von Covid-19 einzudämmen. Die europäischen Regierungen haben Strategien zur Wiedereröffnung des Sektors für den Sommer angekündigt, es bestehen jedoch Bedenken, dass ihre mangelnde Koordinierung anderen Zielen zugute kommen wird.

“Was ich fürchte … ist der Mangel an Standardisierung, der Mangel an Harmonisierung”, sagte Eduardo Santander, der Leiter der Europäischen Reisekommission, einer Gruppe von Tourismusverbänden in ganz Europa, gegenüber CNBC.

Die Europäische Kommission, die Exekutive der EU, hat letzte Woche Leitlinien für die Wiedereröffnung von Reisezielen in der Region veröffentlicht. Dazu gehörten Ideen wie ein Buchungssystem für Mahlzeiten und Schwimmbäder. Entscheidungen sind jedoch letztendlich Sache der einzelnen Regierungen in den 27 Mitgliedsstaaten.

Dies hat dazu geführt, dass die verschiedenen Hauptstädte unterschiedliche Maßnahmen zur Aufnahme neuer Gäste angekündigt haben.

“Sie planen, nach Italien zu gehen, und die Protokolle dort sind im Vergleich zu Griechenland oder Spanien viel ausgefeilter und komplizierter. Vielleicht schafft dies einen Wettbewerbsvorteil oder einen Wettbewerbsnachteil, wenn einige Regierungen sehr entspannt oder einige Regierungen sehr streng sind “Santander sagte gegenüber CNBC, dass das Verhalten der Regierungen einen Einfluss auf die Verbrauchernachfrage haben könnte.

In einem Bericht, der Anfang dieses Monats veröffentlicht wurde, gaben die meisten europäischen Reiseziele an, dass die Ankünfte im Jahr 2020 im Vergleich zu 2019 um 30% bis 40% niedriger ausfallen werden.

Ein Arbeiter desinfiziert die Duschen am Strand von La Muralla am 25. Mai 2020 in El Puerto de Santa María, Spanien.

Juan Carlos Toro

Laut demselben Bericht wird Frankreich voraussichtlich das am stärksten betroffene europäische Reiseziel sein, mit fast 38 Millionen weniger eingehenden Besuchen im Jahr 2020.

Spanien und Italien folgen mit 34 und 31 Millionen weniger Ankünften.

“Ich bin ein bisschen besorgt, wenn ich das Problem mit einer globalen Sichtweise sehe”, sagte Giovanna Manzi, CEO der BWH Hotel Group in Italien, letzte Woche gegenüber CNBC.

“Leider haben wir keine Konsistenz, weil jedes Land tut, was es will”, sagte sie und fügte hinzu, “das hilft uns natürlich nicht.”

Die Europäische Kommission stand bei einer Kontaktaufnahme durch CNBC nicht sofort für Kommentare zur Verfügung.

Manzi sagte gegenüber CNBC, dass Länder wie die Vereinigten Staaten und China im Gegensatz dazu wahrscheinlich eine Einheitsfront in dieser Angelegenheit zeigen werden, was sie populärer machen könnte als Europa.

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) erklärte in ihrem Bericht über die Tourismusentwicklung für 2020: “Frankreich, Spanien, die Vereinigten Staaten, China und Italien bleiben die fünf wichtigsten Tourismusdestinationen der Welt und erhalten mehr als ein Viertel (27%) der weltweiten Ankünfte im Jahr 2018. “

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

PLA beginnt Pangong-Rückzug vor den Armeegesprächen nächste Woche | India News

NEU-DELHI: Chinesische Truppen haben sich jetzt ebenfalls von der Konfrontationsstelle in Pangong Tso zurückgezogen, obwohl sie noch die Höhen räumen müssen, und bereiten Anfang...

Der Bürgermeister von Seoul, Park, wurde bald tot aufgefunden, nachdem seine Tochter ihn als vermisst gemeldet hatte

Der langjährige Bürgermeister von Seoul, Park Won, wurde bald tot aufgefunden, teilte die Polizei am Freitag mit, nachdem seine Tochter ihn als vermisst gemeldet...

Der vierte Einwohner von SLO County stirbt, nachdem er positiv auf COVID-19 getestet wurde

Laut San Luis Obispo County ist ein vierter Einwohner gestorben, der positiv auf COVID-19 getestet wurde.Laut Gesundheitsbehörden war der Patient 52 Jahre alt, hatte...

Pogba belegt nach Greenwood und Fernandes den dritten Platz – neueste Updates, Stream, TV-Infos – The Sun.

MANCHESTER UNITED trifft heute Abend auf Aston Villa TONIGHT, der Auswirkungen auf beide Tabellenenden hat. Nach einem grandiosen Lauf der Form nähern sich die Red...

Recent Comments