Evans verliert das erste Double-Double seiner Karriere, als der Frauen-Basketball mit 72-49 gegen UNCW gewinnt

| |

CHARLESTON, SC – Das Frauen-Basketballteam von Towson besiegte UNCW auf der Straße in einem Showdown der Colonial Athletic Association (CAA) am Sonntagnachmittag mit 72:49.

Allie-Becher schritt eine Gruppe von drei Tigern im zweistelligen Bereich auf und erzielte 21 Punkte, zusätzlich zu sechs Rebounds, drei Steals und einem Block. Ryan Evans sicherte sich ihr erstes Karriere-Double-Double mit 14 Punkten und 11 Boards. Aleah Nelson schloss sich dem Paar an und erzielte 14 Punkte.

Kylie Kornegay-Lucas hatte ein sehr ausgewogenes Spiel mit sieben Punkten, neun Rebounds, acht Assists, zwei Blocks und einem Karrierehoch von fünf Steals.

Aufzeichnungen

  • Towson – 13-4 (4-2 CAA)
  • UNCW – 3-11 (0-4 CAA)

Wie es passiert ist

  • Towson ging nach nur 4:00 Uhr zu Beginn des Wettbewerbs früh mit 6: 0 in Führung. UNCW erholte sich und traf zwei Schüsse, um sein Defizit mit 8: 4 bei der Zeitüberschreitung der Medien um 4:31 zu verringern.
  • Die Seahawks machten einen 6: 0-Lauf über die letzten : 54, um das Ergebnis am Ende von einem auf zwei Punkte, 17-15, zu bringen. Ryan Evans kam heiß heraus und sicherte sich am Ende des ersten fünf Punkte und sieben Rebounds.
  • Die Tigers begannen das zweite Drittel mit einem 7:0-Lauf und holten sich den Vorsprung von 24:15. Evans trug den Schwung mit einem offensiven Board und einem Treffer, um eine UNCW-Auszeit von nur 2:00 in der Sekunde zu erzwingen.
  • Beide Teams konnten den Korb bis Mitte 4:00 des Drittels nicht finden, aber es war Nelson, der die Dürre mit einem Springer beendete. Kornegay-Lucas traf einen zusammen mit einem anderen von Nelson, um den Tigers den 30-22-Vorteil zu verschaffen.
  • Towson beendete das Viertel mit einem 9:0-Lauf und traf seine letzten fünf Schüsse der Halbzeit. Das Team hielt gleichzeitig UNCW 0-für-6 vom Boden ohne Körbe für die letzten 3:07 der Hälfte. Die Tiger erzwangen in den letzten Augenblicken des Drittels auch vier Turnovers.
  • Die Teams kamen aus der Umkleidekabine gleichauf, da beide bei der 4:37-Marke acht Punkte erzielten. Kubek erzielte alle acht Punkte von Towson. Sie beendete den dritten Platz mit 10 der 16 Punkte der Tigers.
  • Kurz vor der 2:30-Marke traf Evans einen aus der Tiefe, um ein UNCW-Timeout zu erzwingen und den Black & Gold den 19-Punkte-Vorsprung zu verschaffen, 51-32. Mit dem Korb sicherte sich Evans ihr erstes Double-Double der Saison.
  • Kubek und Kornegay-Lucas trafen ein Paar Dreier, um das letzte Viertel des Spiels zu beginnen. Quinzia Fulmore trat ins Spiel ein und erzielte in nur zwei Minuten sechs Punkte, ging mit 3:3 aus dem Feld und führte das Team im letzten Viertel an.
  • Die Schwarz-Goldenen beendeten den Wettbewerb mit ihren letzten vier Schlägen, während sie die Opposition gegen 2-von-10 aus dem Feld hielten. Das Team erzielte im vierten Spiel ein Spielhoch von 21 Punkten, um den 23-Punkte-Sieg nach Hause zu bringen.

In den Zahlen

  • Die Towson-Verteidigung hielt UNCW während des Spiels auf 32,2 Prozent Schießen, das neunte Mal in dieser Saison hat das Team seinen Gegner auf unter 35,5 Prozent Schießen gehalten. Die Tigers beendeten den Tag mit einem Wurf von 46,4 Prozent vom Boden, ihrem dritthöchsten Prozentsatz in dieser Saison.
  • Als eines der Top-10-Rebound-Teams des Landes erzielten die Black & Gold 42 Rebounds. Die Tigers haben in dieser Saison in 15 Spielen mehr als 40 Rebounds erzielt und den Gegner in 10 Spielen überholt.
  • Mindestens zwei Tiger haben in dieser Saison bisher in 16 von 17 Spielen zweistellige Tore erzielt, drei davon gegen die Seahawks im zweistelligen Bereich. Nelson und Kubek haben jetzt in 15 von 17 Wettbewerben, einschließlich der letzten drei Spiele, mehr als 10 Punkte erzielt.
  • Mit 11 Steals verzeichnete das Team sein siebtes zweistelliges Mitnahmespiel. Towson hat in dieser Saison insgesamt 325 Punkte aus Umsätzen erzielt, was 20,3 Punkten pro Spiel entspricht.
  • Evans‘ 14 Punkte und 11 Rebounds markieren für sie in beiden Kategorien neue Saisonbestleistungen. Ihre 11 Boards entpuppten sich als nur ein Board, um ihr Karrierehoch zu erreichen, 12.
  • Kornegay-Lucas stellte mit neun Rebounds und acht Assists neue Saisonbestleistungen auf. Ihre fünf Steals übertrafen ihr bisheriges Karrierehoch von vier, das sie bei UVA aufstellte.
  • TU hielt den besten Torschützen von UNCW, Sierra Dacosta, in der ersten Halbzeit auf nur sechs Punkte. Sie endete mit 13 Punkten.
  • Das Team beendete den Tag mit acht Blöcken. Evans, Kornegay-Lucas u Narrie Dodson Alle gingen mit zwei Punkten pro Stück in Führung.
  • Towson erzielte 20 Bankpunkte sowie 18 Fastbreak-Punkte. UNCW erzielte in beiden Kategorien nur sechs Punkte.
  • Während die Schwarz-Goldenen UNCW im ersten Viertel nur bei sieben Punkten hielten, hat das Team seinen Gegner in dieser Saison neunmal in einem Viertel weniger als zehn Punkte gehalten.

Nächstes Spiel

Nach drei aufeinanderfolgenden Auswärtsspielen kehren die Tigers nach Hause in die SECU Arena zurück, um Northeastern am 28. Januar um 19:00 Uhr und Hofstra am 30. Januar um 14:00 Uhr zu begrüßen

Towson feiert die Women in Sports Night gegen die Huskies und das Greek Life Alumni Weekend gegen den Pride.

Previous

Der französische Modeschöpfer Thierry Mugler stirbt im Alter von 73 Jahren

Wissenschaftlern gelingt es, Anzeichen zu erkennen, die mit dem Autismus-Risiko bei Kindern verbunden sind

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.