Ex-Giants-Spieler schlägt Team für die Einstellung einer Trainerin

0
23

Der ehemalige Spieler von San Francisco Giants, Aubrey Huff, kritisierte den historischen Schritt seiner ehemaligen Mannschaft, als er die erste Ganztags-Trainerin des MLB engagierte.

Giants Manager Gabe Kapler gab am Donnerstag den Einsatz der ehemaligen Sacramento State Softballspielerin Alyssa Nakken bekannt. Als Antwort auf eine Nachricht über Nakken, der zu den Riesen gehört, Huff hat auf Twitter geantwortet“Ich könnte mir nicht vorstellen, Baseballunterricht von einer ehemaligen Softballspielerin zu nehmen.”

“Ich bekam Ärger, weil ich in meinem eigenen Clubhaus einen Tanga trug, als Reporterinnen anwesend waren”, fuhr Huff fort. “Kann mir nicht vorstellen, wie es mit einer vollzeitbeschäftigten Trainerin ausgehen wird. Darauf sind #metoo & #BelieveAllWomen geschrieben.”

Anfang dieses Monats erhielt Huff nach einem Tweet, in dem er die Entführung und Versklavung iranischer Frauen befürwortete, eigene Kritik. Danach behauptete er, seine Sprache sei satirisch. Huff hat auch eine Gegenreaktion auf seine politischen Ansichten gezogen und ist ein Anhänger von Präsident Donald Trump.

Huff trat 2014 offiziell in den Ruhestand und bestritt 2012 nach 13 MLB-Spielzeiten mit den Tampa Bay Rays, den Houston Astros, den Baltimore Orioles, den Detroit Tigers und den Giants sein letztes Ligaspiel. Er beendete mit 242 Karriereheimläufen.

In seiner Karriere nach dem Spiel arbeitete Huff in den Medien mit, moderierte 2014 eine Radiosendung am Morgen in der Bay Area und war 2015 als Co-Trainer für die Canyon Crest Academy in San Diego tätig.

Nakken, eine dreimalige All-Conference-Softball-Spielerin am College von 2009 bis 2012, begann ihren Weg zu einer Vollzeitstelle als Praktikantin im Jahr 2014 und war zuletzt in der Baseball-Operations-Abteilung des Franchise für Gesundheits- und Wellness-Initiativen verantwortlich. Nakken verbrachte auch eine Saison im Jahr 2015 als Chief Information Officer für das Baseball-Team an der Universität von San Francisco, wo sie ihren Master in Sportmanagement erwarb.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here