EXKLUSIV | SAA hat 90 Tage Zeit, um Einzelheiten zum Takatso-Deal bekannt zu geben, sonst riskiert man den Verlust von Lizenzen

SAA muss dem Rat eine Kopie der Zeichnungs- und Aktionärsvereinbarung zwischen SAA und Takatso vorlegen.

South African Airways (SAA) hat 90 Tage Zeit, um Verstöße gegen das Luftverkehrsgesetz zu beheben – einschließlich der Bereitstellung weiterer Auskunftrmationen über den Takatso-Deal und Änderungen im Management – ​​oder den Verlust seiner Flugdienstlizenzen zu riskieren.

Letzte Woche der Air Services Licensing Council die Lizenzen ausgesetzt der SAA-Low-Cost-Tochter Mango, die sich derzeit in der Geschäftsrettung befindet und hofft, einen Verkauf der Fluggesellschaft abzuschließen. Außerdem wurden die Lizenzen für den Betreiber von kulula.com, Comair, ausgesetzt, der sich derzeit in vorläufiger Liquidation befindet.

Der staatlichen Regionalfluggesellschaft SA Express, die sich ebenfalls in vorläufiger Liquidation befindet, wurden die Lizenzen entzogen.

Holen Sie sich 14 Tage kostenlos, um unseren gesamten investigativen und ausführlichen Journalismus zu lesen. Danach werden Ihnen R75 pro Monat in Rechnung gestellt. Sie können jederzeit kündigen und wenn Sie innerhalb von 14 Tagen kündigen, wird Ihnen nichts in Rechnung gestellt.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.