Ezra Miller: „Chokehold“-Ankläger bricht das Schweigen, als eine andere Frau „Belästigung“ behauptet | Film

Zwei Frauen, die Ezra Miller ein bedrohliches Verhalten vorwerfen, haben sich gegen den Schauspieler ausgesprochen.

Eine Frau, die 2020 Opfer eines Würgeangriffs von Miller vor einer Bar in Island wurde, hat ihr Schweigen zu dem Vorfall gebrochen und gegenüber Variety gesagt: „Ich denke, ‚Es ist nur Spaß und Spiel‘ – aber das war es dann doch nicht. Plötzlich, [they’re] auf mir, würgt mich und schreit mir immer noch ins Gesicht, wenn ich kämpfen will.“

Sie sagte, der Schauspieler (der nicht-binär ist und sie/sie-Pronomen verwendet) habe sie in einen Würgegriff gesteckt, bevor er sie zu Boden geworfen habe. Die Frau beschuldigte Millers Freunde und nicht den Schauspieler persönlich, die Auseinandersetzung eskaliert zu haben.

Sie fügte hinzu, dass Miller ihrer Freundin während des Vorfalls, der zu Beginn der Pandemie stattfand, „mehrmals“ ins Gesicht gespuckt habe.

Anfang dieses Jahres wurde Miller für verhaftet ordnungswidriges Verhalten und Belästigung in einer Karaoke-Bar auf Hawaii und wurde seitdem des unangemessenen Verhaltens gegenüber Minderjährigen beschuldigt, wobei letzten Monat eine einstweilige Verfügung gegen den Schauspieler erlassen wurde.

Auch eine andere Frau sprach mit Variety, die den Schauspieler beschuldigte, sie belästigt und „scheinbar“ versucht zu haben, Anfang dieses Jahres ihre Wohnungstür in Berlin aufzubrechen, so der Bericht.

„Ich habe mich nicht sicher gefühlt“, sagte sie und erinnerte sich, wie Miller sich weigerte, ihre Wohnung zu verlassen, nachdem die Frau gesagt hatte, sie könnten drinnen nicht rauchen. Sie nannten sie eine „Nazi“ und „ein transphobisches Stück Scheiße“ und gingen schließlich, nachdem sie die Polizei gerufen hatte.

Der Rolling Stone berichtete letzte Woche, dass der Schauspieler es war beschuldigt, eine 25-jährige Mutter untergebracht zu haben und ihre drei kleinen Kinder auf einer 39 Hektar großen Farm in Vermont in einem unsicheren Zustand inmitten von Cannabis, Schusswaffen und Munition.

Miller lehnte es ab, sich zu den in Variety veröffentlichten Vorwürfen zu äußern.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.