Home Wirtschaft Factbox: Neue Maßnahmen für Flugreisen sind von Land zu Land unterschiedlich

Factbox: Neue Maßnahmen für Flugreisen sind von Land zu Land unterschiedlich

(Reuters) – Regierungen, Fluggesellschaften und Flughäfen auf der ganzen Welt ergreifen neue Maßnahmen, um Reisende zu schützen und eine Rückkehr in die Luft während der globalen Coronavirus-Pandemie zu ermöglichen.

Ein Mann im Schutzanzug arbeitet an der Desinfektion der Flugzeugkabine für einen Flug von Hainan Airlines, da das Land am 7. Februar 2020 auf dem internationalen Flughafen Haikou Meilan in Haikou, Provinz Hainan, China, von einem Ausbruch des neuartigen Coronavirus betroffen ist. Cnsphoto via REUTERS

VEREINIGTE STAATEN

In den Vereinigten Staaten gibt es keine von der Regierung auferlegten Maßnahmen, obwohl alle großen US-Fluggesellschaften Gesichtsbedeckungen benötigen und einige die Anzahl der verkauften Sitze begrenzen oder die mittleren Sitze leer lassen. Viele Flughäfen benötigen auch Gesichtsbedeckungen. Große US-amerikanische Fluggesellschaften haben auch Temperaturprüfungen an Flughäfen durch die US-amerikanische Transportsicherheitsbehörde gebilligt, die bisher Sicherheitsmaßnahmen wie z. B. größere Abstände in Warteschlangen für Sicherheitskontrollpunkte implementiert hat.

EUROPÄISCHE UNION UND VEREINIGTES KÖNIGREICH

Die Europäische Kommission hat letzte Woche vorgeschlagen, dass Fluggesellschaften und Flughäfen von Passagieren verlangen, Masken zu tragen und Check-ins, Abgaben und Gepäckabholungen neu zu organisieren, um Menschenmassen zu vermeiden. Reisende sollten Gepäck und Bewegung in der Kabine auf ein Minimum beschränken. Die Richtlinien sind nicht bindend, können jedoch dazu beitragen, einen Rahmen im Block zu bilden, wenn die Beschränkungen aufgehoben werden. Das Vereinigte Königreich beobachtet E.U. Handels- und Reisevorschriften bis Ende 2020.

CHINA

Die Luftfahrtbehörde verlangt eine zusätzliche Belüftung und Sterilisation von Flugzeugen und Flughäfen. Die Passagiere müssen vor dem Einsteigen eine elektronische Gesundheitserklärung ausfüllen und wenn möglich an Bord voneinander getrennt sitzen. Für jeden Passagier sind Temperaturkontrollen erforderlich, und Arbeitern wie Kabinenpersonal und Sicherheitsbeamten wird Schutzausrüstung angeboten. Passagiere müssen während des gesamten Fluges eine Maske tragen.

JAPAN

Die Regierung hat die Fluggesellschaften angewiesen, während des Fluges Ankündigungen über Gesundheitsmaßnahmen zu machen und Gesundheitsinformationskarten und Fragebögen zu verteilen. Es hat auch Flughafenpersonal gebeten, Masken zu tragen, aber sie sind für Passagiere nicht obligatorisch. Es ist nicht erforderlich, den mittleren Sitz leer zu halten.

SÜDKOREA

Die Luftfahrtbehörde verlangt, dass die Temperaturen der Reisenden am Flughafen überprüft werden. Die Flughafenbehörden fordern Reisende auf, mindestens 1 Meter voneinander entfernt in der Schlange zu stehen, und sind mit Händedesinfektionsmitteln ausgestattet. Korean Air Lines Co Ltd (003490.KS) setzt Passagiere so weit wie möglich auseinander, führt zusätzliche Temperaturprüfungen bei internationalen Reisenden durch und verlangt von allen inländischen Passagieren das Tragen von Masken, mit wenigen Ausnahmen wie Kindern unter 2 Jahren.

KATAR

Am Flughafen müssen Mitarbeiter und Passagiere Temperaturprüfungen und Desinfektionsverfahren bestehen, wobei alle 10 bis 15 Minuten Bereiche mit hohem Kontakt desinfiziert werden. Qatar Airways fördert nach Möglichkeit die soziale Distanzierung an Bord, insbesondere auf Flügen mit geringerer Belastung, und verlangt, dass Passagiere Masken tragen.

MALAYSIA

Die Regierung verlangt, dass Fluggesellschaften maximal die Hälfte der üblichen Passagierzahl an Bord befördern, mit einigen Ausnahmen bei Flügen zwischen der Halbinsel Malaysia und Staaten in Borneo. Am Flughafen müssen die Passagiere aus sozialen Gründen 1 Meter voneinander entfernt sein, einschließlich Markierungen in Warteschlangen. Bei Malaysia Airlines müssen Passagiere an Bord Masken tragen.

INDONESIEN

Fluggesellschaften können im Rahmen der staatlichen Anforderungen nur die Hälfte der üblichen Anzahl von Passagieren befördern, um 1 Meter zwischen ihnen zu lassen. Die Flugbesatzung muss 30 Minuten vor der Landung die Temperatur der Passagiere messen. Passagiere müssen Masken tragen und eine Gesundheitsbewusstseinskarte ausfüllen.

THAILAND

Die Luftfahrtbehörde schreibt vor, dass Fluggesellschaften mindestens einen Sitzplatz zwischen Passagieren frei lassen müssen, die an Bord OP-Masken tragen müssen. Während des Fluges werden keine Speisen und Getränke serviert und die Passagiere dürfen weder essen noch trinken. Im Notfall kann das Kabinenpersonal Wasser zur Verfügung stellen.

PHILIPPINEN

Die Regierung verlangt von den Passagieren, dass sie beim Betreten des Flughafens Masken tragen, dass die Temperatur kontrolliert wird und dass an den Warteschlangen soziale Distanzierungsmaßnahmen eingehalten werden. Sicherheitsüberprüfungen sollten mit minimalem Kontakt durchgeführt werden. Passagiere müssen ein elektronisches Gesundheitserklärungsformular ausfüllen.

Berichterstattung von Tracy Rucinski in Chicago, Sarah Young in London, Stella Qiu in Peking, Tim Kelly in Tokio, Joyce Lee in Seoul, Liz Lee in Kuala Lumpur; Chayut Setboonsarng in Bangkok, Neil Jerome Morales in Manila und Alexander Cornwell in Dubai; Schreiben von Jamie Freed. Bearbeitung von Gerry Doyle

Unsere Standards:Die Thomson Reuters Trust Principles.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Das Bildungsministerium von Virginia genehmigt keine Pläne zur Wiedereröffnung der Schule, es liegt an den örtlichen Schulbehörden

ROANOKE, Va. - Während die Schulen ihre Wiedereröffnungspläne skizzieren, arbeiten wir für Sie daran, wie der Genehmigungsprozess funktioniert, und leiten Ihre Fragen an das...

Ontario wird den Ausnahmezustand aufgrund der Lücke in der neuen Gesetzesvorlage um eine weitere Woche verlängern

TORONTO - Ontario wird voraussichtlich heute einen Antrag auf Verlängerung des Ausnahmezustands...

Der Chef der Weltgesundheitsorganisation sagt, der Ausbruch des Coronavirus beschleunige sich.

Der Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation, Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus, sagte am Dienstag, der Ausbruch des Coronavirus beschleunige sich "und wir haben den Höhepunkt der Pandemie...

Recent Comments