Fahrer suchte wegen Gefährdung der Öffentlichkeit bei Almonaster und Louisa

(NOPD-Foto)

Das New Orleans Police Department bittet die Öffentlichkeit um Unterstützung bei der Identifizierung eines Verdächtigen, der im Zusammenhang mit rücksichtslosem Fahren und schwerer Flucht gesucht wird. Die Straftat ereignete sich am Sonntag (7. August) an der Kreuzung Almonaster Boulevard und Louisa Street.

Nach Angaben der Ermittler fuhr der oben abgebildete Fahrer eines schwarzen Chevrolet Camaro rücksichtslos um die gesamte Kreuzung herum. Der Fahrer dieses Fahrzeugs hat durch diese Tat die Allgemeinheit gefährdet.

Beamte versuchten eine Verkehrskontrolle; Der Fahrer ignorierte jedoch die Befehle der Beamten, anzuhalten, und begann mit hoher Geschwindigkeit zu fliehen – was die Öffentlichkeit zum zweiten Mal in Gefahr brachte.

Der Fahrer des Fahrzeugs, der auf den obigen Fotos zu sehen ist, war ein weißer Mann, der ein blaues T-Shirt und graue Shorts trug und auf dem linken Arm ein Ärmeltattoo hatte. Der Passagier war eine Frau in Blue Jeans und einem grünen Hemd.

Jeder, der Auskunftrmationen zu diesem Vorfall hat, wird dringend gebeten, sich an das New Orleans Police Department oder unter 504-822-1111 an Crimestoppers zu wenden.

Kommentare

Kommentare

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.