Fairmont, West Virginia, State University informiert über das COVID-19-Protokoll | WV Nachrichten

| |

FAIRMONT, W.Va. (WV News) – Am Freitag gab die Fairmont State University bekannt, dass acht aktive COVID-19-Fälle unter Studenten aufgetreten sind, obwohl Administratoren sagen, dass sich keiner von ihnen auf dem Campus verbreitet zu haben scheint.

Insgesamt hat Fairmont State 22 COVID-19-Fälle bei Studenten, Fakultäten und Mitarbeitern verzeichnet, von denen sich 14 inzwischen erholt haben. Auf die Frage, ob diese Zahl den Erwartungen entspricht, gab die COVID-19 Task Force der Universität an, nur wenige Daten zu haben, mit denen sie verglichen werden könnten.

“Fairmont State ist eine der wenigen, wenn nicht die einzige regionale staatliche Einrichtung, die derzeit über ein COVID-19-Dashboard verfügt, in dem aktive und wiederhergestellte Fälle aufgelistet sind”, sagte die Task Force. „Wir können unsere Preise also nicht mit denen anderer Institutionen vergleichen. Wir nehmen jeden Fall ernst und haben uns auf Zahlen vorbereitet, die viel höher sind als das, was wir derzeit sehen. Jede Woche, in der wir unseren Schülern von Angesicht zu Angesicht Unterricht erteilen können, ist eine gute Woche. “

Die Universität gab letzte Woche bekannt, dass COVID-19-positive Studenten in einem Hotel in Bridgeport unter Quarantäne gestellt wurden. COVID-positive Studenten werden jedoch künftig in der Pence Hall auf dem Campus unter Quarantäne gestellt.

„Um Zeit für die ordnungsgemäße Vorbereitung der Pence Hall zu haben, können Studenten, die sich derzeit in Bridgeport befinden, ihre Quarantäne an diesem Ort abschließen und dann zum Campus zurückkehren, um ihre regulären Aktivitäten wieder aufzunehmen. Wenn Pence Hall vollständig vorbereitet ist, werden wir diesen Standort für Quarantänemitarbeiter verwenden, anstatt sie an den Standort in Bridgeport zu senden “, sagte die Verwaltung.

Die Task Force sagte, dass die Universität auch nicht positive Studenten und Fakultäten unter Quarantäne stellt, wenn sie aufgrund ihrer Aktivitäten einem Risiko ausgesetzt sind.

“Fairmont State hat Studenten, Fakultäten und Mitarbeiter aus einer Reihe von Gründen in Quarantäne, darunter Reisen außerhalb des Staates, Teilnahme an einer Veranstaltung mit hohem Risiko wie einer Hochzeit oder einem Konzert oder die Identifizierung als mögliche Gefährdung durch Kontaktverfolgung.” sagte die Task Force.

In Bezug auf aktive Verfahren zur Eindämmung des Aufstiegs von COVID-19 auf dem Campus sagte die Task Force, sie tue alles, um sicherzustellen, dass der Campus für Studenten, Fakultäten und Mitarbeiter so sicher wie möglich ist.

“Wir sind flink und reagieren auf neue Bedürfnisse auf dem Campus, wenn wir uns mit dieser historischen Pandemie befassen”, sagte die Regierung. „Wir überwachen und erhöhen weiterhin unsere PSA und Reinigungsmittel, während wir in die Wintermonate gehen. Andere vorbeugende Maßnahmen, insbesondere unsere umfassende Kampagne zur Beschilderung des Campus, hatten erhebliche Auswirkungen auf unsere Fähigkeit, die Verbreitung auf dem Campus zu verringern. “

Die Regierung glaubt auch, dass die meisten Studenten auf dem Campus die Pandemie ernst nehmen und die richtigen Vorsichtsmaßnahmen treffen.

“Wir glauben, dass die überwiegende Mehrheit der Studenten die Ratschläge und Anforderungen der Universitätsverwaltung beachtet”, sagten sie. „Fairmont State hat in einer Reihe von E-Mails, die wöchentlich an Schüler gesendet werden, sehr deutlich gemacht, dass es wichtig ist, dass Schüler sich für„ Gemeinschaft statt Selbst “entscheiden. …

„Diese Richtlinien befassen sich mit den kleinen Entscheidungen, denen sie möglicherweise gegenüberstehen, wie schnell Schüler eine Maske nach dem Essen ersetzen, und mit wichtigen Entscheidungen, ob sie an einer Party teilnehmen oder diese veranstalten. Wir verstehen und schätzen den sozialen Aspekt der College-Erfahrung und möchten, dass unsere Studenten eine gesunde Erfahrung machen. Wir haben unsere Schüler jedoch gebeten und werden sie auch weiterhin bitten, die Gemeinschaft vor sich selbst zu wählen, bis keine Bedrohung durch die Pandemie mehr auftritt. “

Der Fairmont News Editor John Mark Shaver kann unter 304-844-8485 oder [email protected] erreicht werden.

.

Previous

Online-Antrag für SSS-Pensionskredit jetzt verfügbar

Im Schlaf wird das Métropole Hotel irgendwann aufwachen …

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.