Familien trauern um Opfer des Zusammenbruchs der U-Bahn von Mexiko-Stadt – NBC Los Angeles

| |

José Luis Hernández Martínez überquerte jeden Tag Mexiko-Stadt mit der U-Bahnlinie 12 zwischen seinem Haus auf der Südseite der Stadt und dem Karosseriebau, in dem er verstümmelte Autos reparierte.

Der Zug des 61-Jährigen war unter der Stadt hervorgekommen und drängte sich am späten Montagabend über den erhöhten Teil weit weg von der Innenstadt, als zwei seiner leuchtend orangefarbenen Autos plötzlich ins Leere fielen.

Hernández Martínez wurde sofort getötet, sagte sein Sohn Luis Adrian Hernández Juarez, einer von 24 Menschen, die bei einem der schlimmsten Unfälle des größten U-Bahn-Systems der Welt ums Leben kamen. Mehr als 70 weitere wurden verletzt.

“Mein Vater wurde ohne Vitalfunktionen mit einem Trauma an Brustkorb, Gehirn, Füßen und Knien geborgen”, sagte Hernández Juarez und griff nach der Sterbeurkunde. Er sagte, das Notfallpersonal habe ihm erzählt, sein Vater sei unter anderen Passagieren niedergeschlagen worden. “Es ist wirklich schrecklich, deinen Vater zum letzten Mal so zu sehen.”

Hernández Juarez plante, seinen Vater am Mittwoch zu begraben, als eine Reihe von Beerdigungen in der Stadt mit mehr als 9 Millionen Einwohnern begann.

Wut und Frustration kochten unter den Familien der Opfer und denen, die täglich mit der weitläufigen U-Bahn fahren.

“Niemand wird mir meinen Vater zurückgeben, selbst wenn sie mir 10 Millionen Pesos geben”, sagte Hernández Juarez und äußerte sich besorgt darüber, dass seine Mutter keine Einkommensquelle mehr hatte.

Eine vorläufige Überprüfung ergab, dass ein Ausfall der horizontalen Stützbalken den Unfall verursacht hat, teilten die Behörden mit.

Bürgermeisterin Claudia Sheinbaum forderte die Öffentlichkeit auf, Spekulationen zu vermeiden, und versprach eine gründliche und unabhängige Untersuchung. Die Behörden werden voraussichtlich am Freitag einen vorläufigen Bericht über den Unfall vorlegen.

READ  In Kiew am Unabhängigkeitsplatz wurde nach Sprengstoffen gesucht (Foto) - UNIAN

Die Linie 12 ist die längste und neueste in Mexiko-Stadt, ist jedoch seit ihrer Inbetriebnahme im Jahr 2012 von Problemen geplagt. Am weitesten entfernt befördert sie Pendler von der noch halb-ländlichen Südseite der Hauptstadt zu Arbeitsplätzen in der ganzen Stadt. Rund 220.000 Fahrer nutzen täglich die Linie 12.

Es zeichneten sich bereits frühe Ziele für den Zorn der Öffentlichkeit ab, darunter die Direktorin der U-Bahn, Florencia Serranía. Sheinbaum sagte, sie habe keinen Bericht über Probleme in Linie 12 erhalten, der auf die Möglichkeit eines Ausfalls wie am Montagabend hindeutete.

Serranía sagte am Dienstag, dass die Linie eine “sehr strenge” tägliche Inspektion erhalten habe. Es wurde auch im Juni 2020 nach einem Erdbeben überprüft, das stark war, aber keinen nennenswerten Schaden in der Stadt verursachte, sagte sie. In einem Stadtbericht aus dem Jahr 2017 wurde nach einem Erdbeben der Stärke 7,1 in diesem Jahr ein erheblicher Schaden an einem Teil der Strecke festgestellt.

Der Außenminister Marcelo Ebrard, der von 2006 bis 2012 Bürgermeister von Mexiko-Stadt war, als die Linie gebaut wurde, spürte ebenfalls die Hitze. Ebrard, der weithin als möglicher Nachfolger von Präsident Andrés Manuel López Obrador angesehen wird, sagte, die Verantwortlichen sollten identifiziert werden und er würde sich den Behörden zur Verfügung stellen.

Während die Schlussfolgerungen darüber, was den Unfall verursacht hat, Monate dauern und die Schuld länger zuweisen können, waren die Familien vieler Opfer mit den unmittelbaren Bedürfnissen konfrontiert, die sich aus dem Verlust ihrer Hauptverdiener ergeben.

Gisela Rioja verbrachte auch Montagabend und Dienstagmorgen damit, die Krankenhäuser der Stadt nach Informationen über ihren Ehemann, den 42-jährigen Miguel Ángel Espinosa Flores, abzusuchen, der in einem Kaufhaus in einem Einkaufszentrum arbeitete, das nur wenige Stationen vom Unfallort entfernt war.

READ  Samsung | Starten Sie | Unterlegscheiben | Künstliche Intelligenz Smartphone | Handys | Lavaseca | Peru | IA | Vereinigte Staaten | Spanien | Mexiko | NNDA | NNNI | SPORT-SPIEL

Rioja fand ihn schließlich am Dienstag in einer Leichenhalle im mexikanischen Stadtteil Iztapalapa. Sie beschrieb ihn als einen harten Arbeiter, verantwortlich und glücklich. Sie und ihre beiden Kinder waren von ihm abhängig.

“Ich möchte Gerechtigkeit für meinen Mann, weil eine einfache Entschuldigung ihn nicht zu uns zurückbringen wird”, sagte sie. „Er war meine Liebe; Er war alles für mich. Es tut so weh, so sehr, so sehr wegen der Art und Weise, wie es endete. “

Luisa Martínez saß am Dienstagnachmittag vor den Büros der Stadtregierung in Iztapalapa und wartete auf die Freilassung der Leiche des Mannes ihrer Nichte, Carlos Pineda, eines 38-jährigen Zahnarztes. Pineda hinterlässt seine Frau und ihre beiden Kinder im Alter von 7 und 13 Jahren.

„Er war derjenige, der die Familie unterstützt hat. Jetzt haben sie kein Einkommen mehr “, sagte Martínez. „Sie müssen uns jetzt entschädigen. Ich möchte es nicht in ein oder zwei Jahren wie alle bürokratischen Verfahren. “

___

Die Videojournalistin der Associated Press, Lissette Romero, hat zu diesem Bericht beigetragen.

.

Previous

Yellen erklärt: Öko-Tag

Kommunalwahlen 2021: Wann wir Ergebnisse erzielen werden

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.