FanDuel MLB: Sonntagsziele

Dieser Artikel ist Teil unserer FanDuel MLB-Reihe.

Brauchen Sie noch mehr Hot Dogs und Bier für den 4. Juli? Zahlen Sie diese Kosten mit etwas DFS-Erfolg! Es gibt neun Spiele auf der Tafel, die ich mir an diesem Sonntag für die MLB ansehe. Um Ihnen dabei zu helfen, erfolgreich zu sein, finden Sie hier meine Aufstellungsempfehlungen.

Pitchen

Framber Valdez, HALTEN vs. LAA ($10.100): Wir haben hier zwei mittelmäßige Angriffe, aber die Astros sind an der Pitching-Front klar im Vorteil. Valdez hat seinem 3,14 ERA aus der letzten Saison in diesem Jahr einen 2,65 folgen lassen. Er ist eine Elite darin, Homeruns zu unterdrücken, und der Linkshänder wird auch ein paar wichtige Southpaw Angels-Fledermäuse in Schach halten.

Brandon WaldmeisterMIL und PIT (10.000 $): Es mag den Anschein haben, dass Woodruff einen großen Schritt zurück von einem herausragenden 2021 gemacht hat, aber er behält immer noch einen FIP von 3,33 bei und hat 11,65 Batters pro neun Innings geschlagen. Und bei seinen letzten vier Starts hat er einen 2,25 ERA gepostet.

Ross Stripling, TOR vs. DORT ($7.100): Stripling war in und aus der Rotation, hat sich aber mit einem ERA von 1,75 in fünf Spielen gut geschlagen und sich viermal für einen Sieg qualifiziert. Die Rays rangieren bei den erzielten Runs unter den letzten fünf, während die Blue Jays unter den ersten acht sind. Ich mag Striplings Chancen auf einen Sieg am Sonntag.

Top-Ziele

Es scheint an dieser Stelle klar zu sein, dass Triston McKenzie ein Homerun-Problem hat, da ihm 1,66 pro neun Innings erlaubt sind. Antonius Rizzo ($3.600) hat dieses Jahr 22 Homeruns geschlagen und hat 0,862 OPS gegen Rechtshänder. Scheint ein gutes Matchup zu sein, um in den Schläger zu rutschen.

Tommy Pham ($3.200) hat kürzlich das Tempo erhöht, nachdem er in den letzten drei Wochen einen OPS von 0,912 veröffentlicht hatte. Er hat seine neue Heimat Stadion in dieser Saison mit einem .866 OPS in Cincinnati genossen. Charlie Morton hat in seiner Saison im Alter von 37 Jahren Wunder vollbracht, aber seine Kampagne im Alter von 38 Jahren war mit einem ERA von 4,73 härter.

siehe auch  Fosters „massive Besorgnis“ über einen Schlag auf Barrett durch einen Serientäter

Schnäppchen Fledermäuse

Er mag schon weit in seiner Karriere sein, aber es gibt immer noch einen Funken in der Fledermaus Andrew McCutchen ($3.200). Er hat nicht nur in den letzten drei Wochen einen OPS von 1,012, sondern seit 2020 auch einen OPS von 0,945 gegen Linkshänder. Jose Quintana ist ein Linkshänder und hat es Rechtshändern ermöglicht, im selben Zeitraum 0,290 zu schlagen.

Miguel Rojas ($2.300) hat sich in diesem Jahr sechs Homeruns und fünf gestohlene Bases geholt. Er hat in den letzten drei Wochen auch einen .823 OPS. Vielleicht kann er gegen Erick Fedde heiß bleiben, der eine Karriere von 5,09 ERA auflistet.

Stapel zu berücksichtigen

Ranger bei Mets (Carlo Carrasco): Adolf García ($3.800), Markus Semien ($3.400), Nathaniel Lowe ($2.900)

Carrasco hat seine Zeit als Met mit einem 5,32 ERA über zwei Spielzeiten nicht genossen. Und in seinen letzten vier Auftritten schießt diese Zahl auf 9,68 in die Höhe. Dieses Rangers-Trio könnte dazu beitragen, Carrascos Zahlen hoch zu halten.

Garcia scheint jemand zu sein, der dazu bestimmt ist, selten auf die Basis zu kommen, aber viel Schaden anzurichten, wenn er in den letzten drei Wochen mit 15 Homern und 11 gestohlenen Basen mit einem OPS von 0,956 in der Zone ist. Semien hat neun Homeruns und 12 gestohlene Bases erzielt, obwohl er gegenüber den Statistiken der letzten Saison deutlich zurückgegangen ist. Die Probleme waren angesichts seines .815 Road OPS größtenteils zu Hause. Der Linkshänder Lowe ist mit 11 Homeruns auf .274 gegangen und zieht es auch vor, mit einem .863 OPS unterwegs zu sein.

Mets gegen Rangers (Jon Grey): Peter Alonso ($3.900), Brandon Nimmo ($2.900), Markus Canha ($2.700)

Die Abwesenheit von Coors Field hat Grey geholfen, weniger lange Bälle zuzulassen, und dennoch behält er auf der Straße einen ERA von 3,89 und einen 4,05 bei. Schon letztes Jahr, als er noch in Colorado war, kämpfte er auswärts um eine 5,22. Ein Szenenwechsel könnte für Gray, der gegen eine starke Mets-Aufstellung antritt, nur so viel ändern.

siehe auch  Live-Updates für das Eishockeyfinale zwischen Indien und Australien: India Trail dominiert Australien mit 0: 5 im 3. Quartal

Alonso führt die Anklage für die Mets mit 22 Homeruns und einem Schlagdurchschnitt von 0,280 an. Er bevorzugt in diesen Matchups tatsächlich Rechtshänder mit 0,962 OPS. Der Linkshänder Nimmo hat drei Saisons hinter sich, in denen er seit 2020 mit einem OBP über 0,400 und einem 0,849 OPS gegen Rechtshänder endete. Canha hat in den letzten Jahren die Kraft gefehlt, aber er hat 2021 17 Homeruns und 12 gestohlene Bases geschafft Er ist in dieser Saison auch .266 mit einem .354 OBP gegangen.

Zwillinge vs. Orioles (Tyler Wells): Carlo Correa ($3.400), Jörg Polanco ($3.300), Luis Arraez ($2.900)

Nachdem Wells in der vergangenen Saison als Rookie komplett aus dem Bullpen gesprungen war, wechselte er in die Startrotation. Sein FIP ist von 3,62 auf 4,34 gestiegen, aber sein größtes Problem ist ein Mangel an Strikeouts mit nur 5,56 pro neun Innings – und das bedeutet viel Kontakt von gegnerischen Schlagmännern.

Nachdem Correa als großer Free Agent zu den Twins kam, hat er .298/.360/.471 gekürzt. Er hat auch einen .900 OPS in seinem neuen Heimatstadion genossen. Polanco ist zurück, nachdem er einige Zeit gefehlt hat, und er wird froh sein, in dieser Saison mit einem .830 OPS zu Hause zu sein. Ein Werfer, der viel Kontakt zulässt, spielt mit Arraez’ Stärken von einem Durchschnitt von 0,345 und einem OBP von 0,422. Und gegen Rechtshänder hat die Rechtsausleger tatsächlich .372 getroffen.

Der/die Autor(en) dieses Artikels können an Daily Fantasy-Wettbewerben teilnehmen, einschließlich – aber nicht beschränkt auf – Spiele, zu denen sie in diesem Artikel Empfehlungen oder Ratschläge gegeben haben. Während sie diese Spiele mit ihren persönlichen Konten spielen, ist es möglich, dass sie Spieler in ihren Aufstellungen oder anderen Strategien verwenden, die von den oben angegebenen Empfehlungen abweichen. Die Empfehlungen in diesem Artikel geben nicht unbedingt die Ansichten von RotoWire wieder. Chris Morgan spielt in täglichen Fantasy-Wettbewerben mit den folgenden Konten: FanDuel: cmorgan3, DraftKings: cmorgan3.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.