Fans aufgepasst: Robin Martens feiert in GTST ein Comeback

| |

Robin Martens war nicht weniger als sieben Jahre in der berühmtesten Seife der Niederlande zu sehen. Ende 2017 reiste Rikki zusammen mit ihrer neuen Flamme Abel und ihren Kindern Teddy und Bram nach Rotterdam, um dort ihr Glück zu versuchen. In den folgenden Jahren blieb es um Rikki herum still. Erst 2019 wird sie kurz nach Meerdijk zurückkehren, wenn sie ihrem Vater nach dem Tod von Oma Maria einen Blitzbesuch abstattet.

Auch jetzt ist Rik der Grund für einen Besuch im fiktiven Seifendorf. Rik und Shanti heiraten und so darf Rikki bei der Hochzeit natürlich nicht fehlen. Sie reiste mit ihrer Familie nach Meerdijk, um an der festlichen Zeremonie teilzunehmen.

In Seifenland ist es immer die Frage, ob sich die Lovebirds tatsächlich das Ja-Wort geben. Im Cliffhanger von Montag können Sie sehen, wie Daan und Louise in einen Autounfall geraten. Wird der Unfall einen Schraubenschlüssel in die Werke von Rik und Shanti werfen? Sie sehen es diese Woche Gute Zeiten schlechte Zeiten bei Videoland. Robins Rückkehr ist am 30. November auf RTL 4 zu sehen.

Robin war diesen Sommer auch Gast in der Online-Serie Gute Zeiten, Sommerzeiten, in dem sie alles über ihre Zeit bei erzählte GTST und danach. Sie können es im Video unten sehen.

Previous

Schwarzer Freitag 2020: Datum verschoben, bietet aber diesen Montag, 23. November – Nachrichten

Zlatan Ibrahimovic könnte drei Wochen verpassen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.